1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS a7v133 zu heiss

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Rafael61715, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rafael61715

    Rafael61715 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich habe ein asus a7v133 board mit einem AMD Athlon xp 1700+. Der cpu wird von einem 0815 Lüfter gekühlt, wobei die temp. nie über 60° steigt. Das ist hier aber nicht das problem, denn mein mainboard wird einfach zu heiss. Nach nur 5 min betrieb steigt die temp. auf gut 40° was vorallem bluescreens nachsich zieht. Wie kann ich das mainboard kühlen. Alle postigs im forum beschäftigen sich immer mit der kühlung von cpu}s. Wer kann mir helfen.

    MfG Rafael
     
  2. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Doch, das Board veerkraftet einen XP vorausgesetzt er hat einen Palomino Kern und noch nicht den Thoroughbred.

    http://www.asuscom.de/support/techmain/technical.htm

    FAQ/Tips => Motherboard/CPU => CPU Upgrade II (Socket A) Athlon XP !!!!

    MfG

    Matthias
    [Diese Nachricht wurde von DasExperiment am 25.08.2002 | 19:26 geändert.]
     
  3. 3du4rt

    3du4rt Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    11
    hadt du wirklich ein a7v133??? soviel ich weiss läuft auf diesem Borad kein xp. wegen der temperatur, wenn du wirklich dieses borad hast ist das eingendlich normal. asus ist zwar gut aber wird im gegensatz zu andren mainboard verdammt heiss. so wurde es mir jedenfalls erklärt.

    mfg
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    verbrauchte\' Luft herausblasend. Am besten zwei Mal denselben Lüfter, z.B. von Papst (8142 Serie) oder von Enermax.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen