1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS A7V333

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AMDUser, 14. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo!
    Habe dieses Mainboard + AMD XP 2200+ 512DDR Ram und habe ne frage.

    Habe das Board eingebaut, auf dem Board leuchtet auch die grüne LED die den Strombetrieb des Boards bestätigt.
    Nur geht es nicht an.
    Keine ahnung wieso.

    Kann mir jemand helfen???

    Eventuell habe ich den Powerknopf falsch verkabelt, was ich aber nciht glaube weil ich es genauso wie in der anleitung gemacht habe....

    Hoffe auf Hilfe
     
  2. Nokkio

    Nokkio ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    3
    Ja!
    Alles richtig.
    Es ging ja auch bisher damit.
    Nur das es aufeinmal nicht mehr geht.
    Und Fehler kann ich nicht finden.
    Habe das Board mal gegen ein Elitegroup K7S5A getauscht also mein eigenes mal gewechselt und damit gings mit dem Asus wiederrum nicht.

    Was meinst du?
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    CPU-Lüfter auch am Board angeschlossen?

    Falls nicht schaltet das Board innerhalb kürzester Zeit ab um die CPU vor Überhitzung zu schützen.

    CPU-Lüfter mit weniger als 2.500U/Min. angeschlossen?

    Wird wie als Betrieb ohne CPU-Kühler interpretiert, s.o..

    Netzteil leistet mind. 20 A auf 3,3, V und mind. 30 A auf 5 V Leitung?

    RAM-Riegel richtig eingesteckt, vorsichtshalber noch einmal mit etwas Kraft nachdrücken.

    Andreas
     
  4. Nokkio

    Nokkio ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    3
    hat niemand ne ahnung?
     
  5. Pirol

    Pirol ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ich habe das selbe Problem. Das System läuft einwandfrei, lasse ich das System neustarten klappt es auch wunderbar, schalte ich den Rechner aus und starte ihn gleich wieder fährt er nicht mehr hoch. Vermutlich liegt es and der Temperatur, denn wenn ich ihn ne Weile abkühlen lasse funktioniert er wieder.
    Habe übrigens BIOS-Version 1015 drauf und im Leerlauf ca. 50°C, unter Last ca 57°C.

    Gruß Pirol
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen