1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A8n-e

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Straight_Flash, 7. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Straight_Flash

    Straight_Flash ROM

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo alle zusammen...also folgendes:
    Ich hab mir gestern neue Teile für meinen PC im Fachhandel
    gekauft. Sprich:

    ASUS A8N-E Mainboard
    Athlon 64 3000+
    2 x Kingston 512 MB RAM
    GeForce 6600GT

    nun hab ich alles in mein neues Gehäuse (Chieftec Bigtower XXL)
    reingepackt und angeschlossen. Mein Netzteil hat folgende
    bezeichnung: Q-TEC PSU 400W
    Ich denke ich habe alles richtig angeschlossen, aber wenn ich Stom auf die Kiste geb, dann Brennt nur die LED aufm Mainboard
    und angehen tut nix...Liegt das am Netzteil? 400W Müssten
    doch eigentlich reichen oder?

    danke schonmal
    Gruß Straight_Flash
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
  3. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Ich hab auch ein Netzteil von Q-TEC, auf mienem steht 650W. Die Watt-Angabe wird aber mit den Peak-Werten ausgerechnet, also völliger Blödsinn wenn du die Belastungsgrenze des Netzteils wissen willst.
    Lies dir mal DAS durch.
    Ich glaube, da muss ein neues Netzteil her. Ein Tagan TG420-U01 wäre zu empfehlen, das TG380-U01 müsste aber für dein System auch schon reichen.
     
  4. hair_energizer

    hair_energizer Byte

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    25
    Nicht so voreilig!

    Kann auch am "Power good Signal" liegen und dein NT reicht völlig aus.

    Wenn die Lüfter für den Bruchteil einer Sekunde anlaufen, liegt es daran.
    Aber auch hier brauchste nen anderes NT oder MoBo.

    Mit nem Noname liefs bei mir dann!

    http://www.pcguide.com/ref/power/sup/funcPowerGood-c.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen