1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus a8n32-sli deluxe schrott???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von winkipooh, 25. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. winkipooh

    winkipooh ROM

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo erstmal,

    ich habe gestern mit "asus ai-bosster" meinen prozessor 10% übertaktet.als ich dann die einstellungen mit einem neustart übernehmen sollte funktionierte garnichts mehr.wenn ich den pc einschalte bleibt der monitor komplett schwarz.
    habe schon ersucht das bios zu reseten, aber das hat auch nich geholfen.Ist nun mein Mainboard oder die cpu im *****?

    mein system:
    asus a8n32-sli deluxe
    amd64 3500+
    2*msi geforce 7800 gtx
    2*1024 mb infineon ram
    300gb seagate barrauda sataII
    thermaltake bigwater se wasserkühlung
     
  2. Bober112Diablo

    Bober112Diablo Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    56
    Probier mal das BIOS Chip raus zu holen , für ungefähr 1min dann wieder reinstecken
     
  3. Bober112Diablo

    Bober112Diablo Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    56
    und wenn das nicht geht dann einfach mit einer anderen CPU ausprobieren dafür brauchst du in ein geschäft gehen z.b Atelco und dein PC mitnehmen und fragen ob sie gucken können
     
  4. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
    Bios-Chip rausholen? das würde ich mal lieber lassen :baeh:

    Du meinst wohl eher, die Batterie für ein paar Minuten rauszunehmen :D
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    @Bober112Diablo: Was ist denn das bitte für ein Rat? Den Bios Chip rausnehmen! :aua:
    Aber wenigstens gräbst du keine 3 und 5 Jahre alten Leichen mehr aus...

    @winkipooh: Vielleicht denkst du in Zukunft zweimal drüber nach, ein Highend-System aus Spaß zu übertakten! Alle Teile einzeln in funktionierenden Systemen testen!
    Viel Spaß dabei!
     
  6. winkipooh

    winkipooh ROM

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4
    erstmal danke für eure tipps.

    das problem war ein defekter rambaustein, ich versuch den morgen mal umzutauschen.

    und demnächst lass ich das mit dem übertakten echt mal lieber sein, bisher läuft auch noch so bei mir alles.

    mfg winkipooh
     
  7. winkipooh

    winkipooh ROM

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4
    zu früh gefreut...
    mein pc gibt jetzt beim hochfahren den fehler "cmos settings wrong" was ja klar is, weil ich das bios reseted hab, nachdem der den fehler angezeigt hat, fschaltet der pc sich in 15 sekunden wieder aus und ich hab keine möglichkeit ins bios zu kommen umd die einstellungen zu ändern.wie komm ich denn nu ins bios?
     
  8. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Es gilt immer noch, was schon da steht. Du musst die Komponenten irgendwoanders einzeln testen.

    Oder: auch wenn sich ja heute jeder für einen Experten hält, vergiss deinen Stolz und bring den PC in ein Fachgeschäft mit Werkstatt.

    Ich verstehe sowieso nicht, warum man in einen so teuren PC Experimente mit Übertaktung macht, zumal wenn man nix davon versteht.
     
  9. bogus68

    bogus68 ROM

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2
    @winkipooh

    Mach mal RTFM....dann würdest du wissen, das dein Mainboard etwas besitzt, was sich CrashFree BIOS nennt.....hatte zwar schon selber Probleme mit diesem BIOS und weiß deshalb, das es NICHT CrashFree ist :)

    Aber eigentlich sollte es möglich sein, eine CD oder Diskette, auf der nur, NUR die BIOS.ROM Datei drauf ist, einzulegen. Die Datei muss auch noch ganz genau benannt werden...steht im Handbuch....kannst aber auch einfach die Original ASUS CD ins CD-ROM packen und los :)

    und hör nicht auf den Necromanca.....jeder fängt mal mit dem takten an....jeder macht Fehler....ist an sich nicht schlimm...man muss halt nur bereit sein das entsprechende Lehrgeld zu bezahlen, wenn was schief geht :)

    Gruß Bogus
     
  10. keyboarder

    keyboarder ROM

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    3
    Nur zur Information fuer A8N-SLI Deluxe Besitzer und "overclocker" und solche die es werden wollen (UND gut englisch verstehen):
    ASUS INDEPENDENT hat ein relativ neues Forum herausgegeben, dass sich speziell mit dem A8N-SLI Deluxe befasst. Noch nicht viel drin, aber Fragen koennen immerhin gestellt werden. Einzusehen unter:
    http://s3.phpbbforfree.com/forums/asustech.html
    Vielleicht bringt's dem einen oder anderen was. Viel Spass
     
  11. diego2k

    diego2k Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    208
    Hab auch mal mit dem asus ai-bosster Übertackten probiert aber schon bei kleinen Schritten is das Sys instabiel geworden.
    Und wenn man dann ins Bios guckt was es da verändert weiß man auch warum :aua:
    Wenn du unbedingt OC machen willst, machs im Bios und immer nach einer veränderung testen ...
     
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  13. ferschi28

    ferschi28 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    hatte ich auch das problem, starte mal mit der cd die beim mobo dabei war, das sollte gehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen