1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A8NE-Sli bootet nicht?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von EliteFurby, 3. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EliteFurby

    EliteFurby Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    49
    Guten Abend die Runde...
    Habe mir jetzt zum ersten mal nen Rechner zusammengestellt und fleißig teuer die Einzelteile gekauft...
    Asus A8N-E Sli
    Amd X2 3800+
    Netzteil TG530-U15 530Watt
    2* MDT DDR400 1GB Ram

    Habe zwei DVD`s ein Floppy und eine SATA Festplatte drin...
    Und ja, fast vergessen. Eine Geforce 7800GT ...

    Nun hab ich alle Stecker übreprüft und das Ding angeschlossen. Alle Lüfter laufen an und des grüne licht am Board leuchtet.
    Das Problem is nun das, ich bekomm kein Bild am Monitor. Habs mit andrem Kabel an andrem Monitor au probiert, gab keine Resultate. Es tutet auch nicht!
    Nun meine Frage an euch:
    Gibt es irgendwas, was ich evtl vergessen haben könnte?
    Will net so recht dran glauben dass des MoBo futsch ist...

    An den ATX Stecker links oberhalb vom Prozzi hab ich nichts angeschlossen, da alle Kabel die i hab net passen. Muss i da was anschliessen?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Hi!

    Dein Board gibt es nicht. Entweder E oder SLI.

    Und wenn es sich um einen 4poligen Stecker handelt (2x2), dann muß der auf jeden Fall angeschlossen werden. Kann mir nicht vorstellen, daß der beim Tagan nicht vorhanden ist.

    Gruß, Andreas
     
  3. EliteFurby

    EliteFurby Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    49
    Thx... ich mein das SLI.. Ja den 2ten hab ich beim alles auseinandernehmen gefunden, und reingesetzt... Gleich kommt der Test...
    Danke ;)


    Es war dieser doofe Stecker und nun scheint es zu funktionieren... :)

    *freu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen