1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A8V + 4x Infineon 1GB DDR

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von anstasia, 28. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anstasia

    anstasia ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute!

    Totaler Frust! Der Rechner faehrt nicht hoch. Die Speicher laufen nur auf Intelchip nicht, aber auf dem ASUS Bord sollten Sie laufen, so die Meinung des Verkaeufers.

    Leider kein Pieps vom Rechner nach Einbau der Steine. Mit einem andern 1GB Stein faehrt der PC normal hoch.

    Hat jemand von Euch eine Idee, wo das Problem sein koennte ?

    Danke sehr!
     
  2. birnemaia

    birnemaia Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    322
    was willst du denn mit 4 GB ram das bringt dir doch nichts oder?
     
  3. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    4GB Ram lohnen sich doch erst bei 2 Grakas. Und dafür braucht man PCI-E und kein AGP!
     
  4. anstasia

    anstasia ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    ...es ist voellig egal. Es funktioniert nicht mal mit einem oder zwei Speichern....
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Gib mal die genaue Typenbezeichnung des Speichers an. Ist es ORIGINAL Infineon oder OEM/3rd ?
    Aber 1GB gibt es von Infineon meines Wissens eh nur Doppelseitig bestückt - und da wäre die Frage, ob Dein Board mit 4 doppelseitig bestückten Modulen (= 8 Speicherbänke) überhaupt klarkommt.

    Trotzdem sollte natürlich wenigstens eine Reaktion erfolgen, wenn nur 1 Modul drin ist. Am Besten Du tauschst den RAM gegen Anderen um (bei dem es KEINE Hinweise auf irgendwelche Inkompatibilitäten gibt, und der vielleicht auch auf der Kompatibilitätsliste von Asus (frag bitte nicht, wo die ist - irgendwo beim Support...) steht.

    Gruß, andreas
     
  6. anstasia

    anstasia ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Es sind 1024MB Infineonchip PC400. Sie sind Original Infineon. Die Infineonspeicher sind bei der Kompatibilitaetsliste in der Bedinungsanleitung drin aufgelistet. Wie gesagt mit anderen Speicher laeft der PC.
     
  7. anstasia

    anstasia ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Habe noch folgende Info's gefunden:

    Im Gegensatz zum Infineon+Infineon Speicher ist dieser Speicherriegel mit einer OEM Platine ausgestattet. Die Chips sind jedoch von Infineon und garantieren somit höchste Qualität.

    Bitte beachten Sie unbedingt, dass dieser Speicher nicht auf Intelchips funktioniert.


    Art des Speichers: PC400 (PC3200)
    Grösse des Speichers: 1024 MB
    Latenzzeit des Speichers: CL 3
    Speichertyp: Dimm 184pin DDR-RAM
    Anzahl der Speichermodule: 1
    Speicherbestückung: unterschiedlich
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    OK, dann ist es wohl nur NoName.
    Die Chips stammen zwar von Infineon, aber die Anordnung auf den Platinen und die Programmierung der Parameter bieten immer noch genügend Spielraum, um den RAM wunderbar inkompatibel zu machen.
     
  9. anstasia

    anstasia ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Tja, kann man wohl nichts machen. Trotzdem danke. Werde die am Montag umtauschen gegen die, mit der das Board laeuft.

    Schoenes WE noch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen