1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS = Billigmarke ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Hoshy, 10. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hoshy

    Hoshy Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    131
    Hi Ihrs,

    ich will mir aktuell eine GeForce 6800LE zulegen. Dabei habe ich festgestellt, dass die Karte von ASUS mit 195 EUR die absolut günstigste Karte ist.

    HÄH? Hab' ich da was verpasst, bisher waren deren Karten doch vergleichsweise eher im oberen Preissegment angesiedelt. Hat gerade diese Karte ein besondere Macke?
     
  2. Xen0x

    Xen0x Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    ne das is ne ziemlich abgemagerte version der 6800gt - 6800ultra, daher is sie billiger. Und Asus is auf keinen Fall eine billig Marke - ASUS ownt. Ich persönlich würd mir aber ne 6600gt von asus kaufen anstatt der 6800le ;)
     
  3. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    Asus ownt habe ich ja noch nie gehört ist das neue Jugendsprache, ich kenne in dem Zusammenhang eigentlich nur "Asus rules", lass mich aber gerne weiterbilden.

    Grüße Jasager
     
  4. Xen0x

    Xen0x Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    drück dich aus wie du willst :D
     
  5. Hoshy

    Hoshy Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    131
    Der Unterschied der LE-Version zur GT- oder ULTRA-Version ist mir klar. Aber schau Dir mal vergleichsweise die Preise der 6800er LE's untereinander an, da ist die ASUS-Karte die billigste! WIESO, verflixt nochmal, wo ist da der Haken?

    AOPEN, Leadtek, Albatron, Palit, Club 3D...alle teurer, teilweise bis zu 40 EUR! Und das macht mich irgendwie mißtrauisch, wenn ich an die Preise meiner alten GF4 TI-4600 (auch ASUS) denke...
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ich denke mal, dass die Preise bei jedem Händler unterschiedlich sind!
    Wo hast du denn geschaut?
     
  7. Hoshy

    Hoshy Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    131
    Bei
    Geizhals ...

    Hab' gerade nochmal geguckt, jetzt ist die Aeolus von AOpen die Billigste, aber ASUS immer noch weit unten...

    Natürlich sind das jeweils unterschiedliche Händler, aber eine Tendenz kann man auf jeden Fall daraus ablesen...

    Übrigens geht's mir um die AGP-Version der Karte...
     
  8. Meethi

    Meethi Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Tach
    Schau doch einfach mal auf
    www.hardwareschotte.de
    dort findest du einen unabhängigen Preisvergleicher von Internetshops und die meisten sachen sind noch Bewertet!!! Also alles was mit Hardware zu tuhen hatt. :rolleyes:
    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen