1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS CRW-4816a totgeflasht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von malcolm132, 22. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. malcolm132

    malcolm132 ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Hi,

    habe mein ASUS CRW-4816a-Brenner mit dem ASUS-FlashTool ASUSFhB6T4.EXE von Firmware 1.00 auf FW 1.13 geflasht.

    Nach dem Reboot kam aber immer wieder automatisch die Schublade des Brenners heraus, so dass ich keine CD mehr gelesen konnte.

    Wollte dann wieder die FW 1.00 draufspielen. Da das FlashTool kein Backup erstellte (DANKE ASUS) habe ich im Netz nachgeschaut und MTKFLASH.EXE mit der passenden FW 1.00 gefunden. Habe es draufgespielt. Wieder lief alles glatt. MTKFLASH sagte mir Update erfolgreich.

    Nach einem weiteren Reboot war der Brenner tot. BIOS und Windows hat ihn nicht mehr gefunden. Auch die Diode blinkte nicht mehr.

    MTKFlash unterstützt nur Brenner mit Mediatek-Chipsätze. Dufte ich die Firmware des ASUS CRW-4816a überhaupt damit draufspielen? Aber die FW-Datei waren doch im BIN-Format. Habe es dann noch einmal mit MTKFLASH probiert, die FW-Updates 1.00 - 1.13 (*.bin) draufzuspielt. Erfolglos. MTKFLASH konnte den Brenner gar nicht mehr ansprechen.

    Helft mir bitte. Möchte meinen Brenner nicht einschicken.

    Grüße
    malcolm132
     
  2. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    tja,immer die neueste firmware haben wollen....was bringt das?nur ärger
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, dein "helfender"Kommentar nutzt hier auch niemanden. Beim Brenner ist ein Firmwareupdate übrigens nicht unbedingt eine sinnlose Spielerei, sondern hilft dem Brenner mit neueren Rohlingen klarzukommen.

    MfG Steffen
    (steffenxx, Moderator PC-Welt Forum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen