1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus Geforce 4Ti + Zalman ZM80C-HP

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von kafé, 14. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kafé

    kafé ROM

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Meine Asus V9280 Geforce 4 Ti 4200 mit aktiven Kühler röhrt mir zu laut, (das Kugellager muss bald am Ende sein).

    Ich überlege mir nun, ob eine Zalman ZM80C-HP reichen würde, bzw. ob der zusätzliche Lüfter nötig ist?

    Es ist meines wissens die einzige in der Schweiz erhältliche Zalman HP, ist der Preis exkl. Lüfter mit 25€ i.O.?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hab den Zalmann ohne zusätzlichen Lüfter auf einer GF4-Ti4200 von MSI und bin damit sehr zufrieden. Meine Gehäusetemperatur liegt allerdings meist unter 35°C.

    MfG Steffen

    PS.: Ich hab knapp 20 € bezahlt - für schweizer Verhältnisse müsste der Preis aber ok sein.
     
  3. kafé

    kafé ROM

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    3
    Danke für die Empfehlungen! :cool:
     
  4. kafé

    kafé ROM

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    3
    So was ich im Internet gesehen habe, reicht die Kühlleistung ev. ohne zusätzlichem Lüfter aus, wurde oft mit Geforce FX5950 etc. getestet.

    Hier mein ist-Zustand nach ca. 2h Far Cry
    CPU (Athlon XP2200+ mit Coppersilent): 47°
    System: ca. 36° :confused:

    Ein Titan Lüfter 8cm blässt hinten nach aussen, das ganze in einem Viper Midi-Tower

    Reicht das für den Zalman?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen