1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS K8V : SATA funkt nicht !?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Solar100, 7. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Solar100

    Solar100 Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Hi,

    habe heute eine neues Mainboard eingebaut, ASUS K8V.
    Ich wollte dann den Rechner hochfahren, der bleibt aber in einer
    Ladeschleife ( kurz sehe ich das Windows-XP LOGO, dann Neustart) hängen.
    Kein Problem dachte ich, wollte sowiso alles neumachen.
    Aber...die Windows Setup Routine erkennt die Festplatte nicht.
    Es wäre keine vorhanden, Setup beenden !?!
    Hallo !! Das Board hat den selben Chipsatz wie das alte und die
    Festplatte hängt am gleichen Port (SATA1 vom VIA).
    Beim Alten Board ging es doch auch.
    Hat jemand eine Idee ??
    Ach ja, habe das Board mit dem BIOS1005 versehen.

    Für Antworten dankbar

    Solar100
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    die haben halt einen neuen Controllerchip draufgelötet, EPOX liefert übrigens die Disketten für die SATA Controller mit :D
     
  3. Solar100

    Solar100 Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Was für ein Blödsinn !!!
    Tolle Arbeit von ASUS:aua:
    Warum schaffen die es nicht ohne Treiber auszukommen, wenn es z.B. Epox schafft:confused:
    Und ein ganz toller Einfall war wohl das "MakeDisk" , für eine Win-Anwendung:comprob:
    So musste ich mir jetzt eine Treiber-Disk erstellen und das komplett von Hand, tolle Arbeit.
    Aber es läuft......bis jetzt, mal sehen wenn XP installiert ist.:muhaha:

    Solar100
     
  4. Solar100

    Solar100 Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Das ist gar nicht einfach, wenn das einzige Diskettenlaufwerk
    in dem Rechner ist der nicht funktioniert, aber ich arbeite dran.

    Solar100
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Drücke doch mal beim laden des setups F6 und lade den SATA Controllertreiber nach.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen