1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

asus n6600gt wird 75° heiss..zuviel ??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von TApel, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    moin
    ich hab eine asus n6600gt agp grafikkarte.
    jetzt sagt mir das tool smart dokor von asus das sie 75° heiss läuft wenn ich z.b far cry spiele.
    jetzt meine frage:
    übertreibt asus ein weng bei der temp oder wird die wirklich so heiss ?
    mein PC ist an der seite offen.für zugluft ist also gesorgt.und er lüfter der grake funzt auch prima.
    sollte man den lüfter evtl austauschen ??
    wenn ja wäre ich für vorschläge sehr dankbar.
    mfg
    tom apel
    neuste treiber (auch enhanched) sind drauf und bios is auch geupt.
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Die Temperatur ist normal. Meine 6600GT Extreme PCIe kommt auf 80°C bei BF2. Passive Versionen der 66er-Reihe gehen sogar gegen 100°C. Neuer Kühler nur, wenns doll aussehen soll, der alte zu laut und/oder die Garantie egal ist.
    Ansonsten.. Zalman VF700-AlCu
     
  3. ferschi28

    ferschi28 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    hallo

    mach dir keine sorgen ist alles im grünen bereich 100 grad kann die gt schon abhaben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen