1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus oder Msi?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von skyglider, 4. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Hallo!
    Ich will mir in kürze ein neues Motherboard kaufen.
    Soll Socket A sein da mein Prozessor ein AMD XP ist.
    Schwanke nun zwischen dem Asus A7N8X-E Deluxe und
    dem MSI K7N2 Delta2 Platinum welches haltet ihr für besser? :nixwissen

    Danke skyglider
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, MSI bietet dir im Notfall sicherlich den besseren Support. Wenn du ein Sockel-A-Board suchst, solltest du vielleicht auch das MSI KT880 Delta anschauen. Ich habe dieses Board seit ein paar Wochen und bin damit sehr zufrieden.

    MfG Steffen
     
  3. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Wollte aber nen nForce 2 chipsatz wegen dual-channel oder ist das bei deinem board auch möglich?
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Dual-Channel wird von diesem Board auch unterstützt !

    Prozessor AMD Athlon / Duron - Sockel A , @400/333/266MHz
    Chipsatz VIA KT880
    Arbeitsspeicher 3x DDR400/333/266
    Steckplätze 1x AGP 8x, 5x PCI
    Format ATX
    OnBoard Komponenten
    Sound: VIA 5.1 Sound (VT1617A)
    USB-Ports: 8
    Netzwerk (LAN): VT8237 10/100 MBit/s
    RAID: RAID 0 oder 1
    Besonderheiten

    jetzt inkl.MSI Starhub 201 mit 4x USB 2.0
    (nur solange Vorrat reicht!)

    Northbridge VIA KT880:
    - FSB @400/333/266 MHz
    - Dual-Channel DDR 400/333/266 Speicherschnittstelle
    - AGP 8x

    Southbridge VIA VT8237:
    - V-Link Nothbridge-Anbindung
    - Fast Ethernet LPC (1GB/s)
    - HW Sound Blaster komp. AC97 Sound
    - Ultra DMA 66/100/133 IDE controller
    - Serial ATA RAID 0,1
    - 8x USB 2.0
     
  5. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Na ja gut aber nForce 2 is ja doch n bisschen besser oder ned? Steht jedenfalls in nem Hardware Lexikon was ich hab.
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Was soll bei Nforce besser sein ? Der VIA KT880-Chipsatz ist so alt noch nicht :) .
     
  7. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Öhm,

    meines Wissens nach lohnt sich DualChannel Ram bei nem AMD-Prozessor nicht. Die nutzen das noch nicht so gut wie ein Intel HT-P4.

    Gruss
    Yussuf
     
  8. KeinName

    KeinName Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    43
    Warum kauft man sich jetzt noch nen Board für nen Athlon XP, wo die schon Auslaufmodell sind?

    Ich habe momentan ein MSI (KT3Ultra) und bin sehr zufrieden, blos ist eben bei 3 Ghz Schluss (Barton)...
    Wenn man sich jetzt noch ein Sempron Board kauft, muss man hoffen auf AMD, dass es noch schnellere Semprons gibt, oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen