1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus P2L97 & maximale Taktrate für CPU ?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von ulrik, 27. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Hallo,
    welche CPU (Slot 1) kann ich maximal in mein Asus P2L97 einbauen, und wie sind die Jumper-Einstellungen durchzuführen, ohne etwas zu schrotten ?
    Danke.
    Email: gerhard.peiter@heidelberg.com
     
  2. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Wie schon gesagt: Pentium oder Celeron bis 333 MHz.
    Habe im Büro dasselbe Board, läßt sich aber prima mittels der Software "CPUFSB" übertakten (download unter www.podien.de). Bei diesem
    Prog läßt sich der Frontsidebus bis (bei besagtem Board) 83 MHz
    einstellen und das Schöne dabei: Es läßt sich der PCI-Takt auf
    vorgeschriebene 33 MHz einstellen, also alle Karten in den Steck-
    plätzen laufen mit vorgeschriebenem Takt.
    Also läuft die Kiste mit angehobenem FSB statt mit 333MHz
    jetzt mit 416 MHz, bei mir ohne Zusatzkühlung seit 2 Jahren
    stabil, 8 Stunden am Tag. Dazu noch viel RAM für meine Bildbear-
    beitung und ich brauch nix Neues (da ich nicht am Rechner spiele)
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, laut ASUS : http://www.asuscom.de/support/techmain/FAQ/mobo_cpu/faq086_CPU_Upgrade_III.htm Celeron 266-533 und PII 233-333 . Handbücher findest du hier ftp://ftp.asuscom.de/pub/ASUSCOM/HANDBUCH/Motherboard/Slot_I/INTEL_Chipset/

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen