1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus P3B-F mit mehr als 600Mhz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Homberger, 31. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homberger

    Homberger ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo Leute,
    kann mir mal jemand mitteilen ob mein P3B-F mit mehr als 600Mhz
    betrieben werden kann, zwecks 100Mhz FSB ??
    Ich meine laut ASUS Homepage sollte es mit der richtigen
    Revisionsnummer des Board`s funktionieren.
    Hat jemand damit Erfahrung und was müsste ich noch beachten.
    Danke schon mal !!!

    Gruss Frank
     
  2. Homberger

    Homberger ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo Jungs,
    Suuuuuuuuuuper,ich schmeiss mich weg.Danke

    Gruss aus Duisburg
     
  3. MALICE

    MALICE Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2000
    Beiträge:
    109
    Also ich habe auf meinem P3B-F einen P III 1100 im Sockel-Slot Adapter laufen, ich habe Revision 1.04. Einwandfrei, nicht wie mit Via Chipsätzen Dauerabstürze und BIOS-Updates am laufenden Band, echt ein Super-Board !

    Ach so: unter www.topgrade.de kann man auch noch einen Adapter für Spannungsanpassung kaufen, damit soll dann sogar ein Celeron 1300 auf dem Board laufen !!
     
  4. schroedinger

    schroedinger Kbyte

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    155
    hi,

    glückwunsch, du hast das allergeilste board allerzeiten!! ich depp habe es einer freundin verschenkt (inklusive P3 600MHZ)! ich vermisse es nach all den verdammten verbuggten boards heutzutage noch mehr als je zuvor! aber zu deiner frage: du kannst sogar mit einem bios update einen P3mit 1GHZ verwenden, und falls du eine sehr robuste graphikkarte hast, ist es sogar ohne stabilitätsprobleme möglich den FSB auf 133 MHZ laufen zu lassen! somit kannst du den P3 1GHZ noch übertakten oder gleich einen P3 1GHZ der mit 133 MHZ läuft verwednen.

    cu

    p.s.: leider kannst du keine tuatlin cpu\'s verwenden, also aufpassen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen