1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS P4P800-E Deluxe taugt das was ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Franky-w, 17. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franky-w

    Franky-w ROM

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich moechte mir demnaechst ein neues Mainboard und ne neue Grafikkarte zulegen. dazu hab ich ein paar fragen. kenn mich leider nicht so gut aus.
    hab gehoert, Asus soll ganz gut sein.
    mich interessieren vor allem dieses hier.

    ASUS P4P800-E Deluxe

    http://www.asus.de/products4.aspx?l1=3&l2=12&l3=0&model=178&modelmenu=1

    taugt das was ? hat jemand erfahrung mit dem Board?

    kann ich dort meinen bisherigen prozzi P. IV 2,8 Ghz Northwood Sockel 478 und mein RAM 2x 512 MB DDR weiterverwenden? und was brauch ich noch, um nen 2. Monitor anzuschliesen damit ich besser mit Photoshop arbeiten kann? und kann ich spaeter mit nem besseren Prozessor aufruesten ?

    und welche Grafikkarte wuerdet Ihr mir dazu Empfehlen?
    Ich zocke nur gelegentlich, aber spiele wie doom 3 sollten schon laufen.

    oder kennt jemand ein besseres 478 Board, oder was von anderem Hersteller, bei dem ich meine alten sachen noch benutzen kann ?
    Mainboard u. Grafikkarte sollten zus. ca. 350.- Euro kosten.

    hab bis jetzt nur ein billig mainb.von asrock P4I45GV und ne radeon 9250 256MB - schrott...

    kenn mich wie gesagt nich so gut aus und waere fuer hilfe Dankbar.
     
  2. Paris

    Paris Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    146
    Hallo,
    ich selbst habe das Asus P4P800-E Deluxe nicht nur einmal verbaut! Das Board ist durchaus stabil und durchwegs brauchbar! Du könntest mit diesem auf jeden Fall deinen bisherigen Prozessor und auch deinen Ram weiterverwenden! Aber die Zukunftssicherheit stellt ein Problem dar! Intel setzt im Moment auf den Sockel 775, mit aktuellen Prozessoren. Dieses Board hat noch den alten Sockel 478! Einen viel stärkeren Prozessor für dieses Board wirst du nicht mehr bekommen!
    In Sachen Graka: Wenn du auf dieses Board setzen möchtest, musst du eine AGP Graka nehmen. Für flüssiges Spielvergnügen in den meisten Spielen dürfte zb. diese Graka: http://www1.atelco.de/6A4uhlAMR06_tf/3/articledetail.jsp?aid=4792&agid=279 noch eine Weile ausreichen! Vor allem wenn du nicht immer die neuesten Titel auf höchsten Details spielen möchtest!
    Fazit: Wenn du verhältnismäßig billig wegkommen willst und du nicht unbedingt ein High-End System brauchst wärst du so gut beraten! Wenn du dein System später weiter aufrüsten möchtest solltest du auf ein Mainboard mit dem Sockel 775 setzen und dazu eine PCI-E Graka nehmen - du müsstest jedoch Prozessor und RAM auch austauschen!
    Gruß
    Paris
     
  3. Franky-w

    Franky-w ROM

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    6
    hallo,

    erstmal danke fuer die Hilfe.

    dein Link verweist leider auf einen nicht mehr vorhandenen Artikel. vielleicht kannst du mir nochmal sagen um welche Grafikkarte es da geht.

    werd wohl bei dem Board bleiben. ich denke ich komme damit eine Weile gut zurecht. zocke wie gesagt nur gelegentlich und es muessen auch nicht immer die allerneuesten Games sein

    wuerde gern meine alten Sachen noch eine weile weiterverwenden, weil fuer ein komplett Neues System reicht es mangels Masse noch nicht.

    eine Frage hab ich noch zum board.

    hab gestern noch das P4P800 SE entdeckt das kostet rund die haelfte vom P4P800 deluxe.

    ausser geringen Unterschieden in Der Aussstattung, die mir als Laien nich viel sagen. scheinen Die beiden Boards ja identisch zu sein. ist das wirklich so? oder gibts da auch unterschiede in der Leistung ? das deluxe koste ja immerhin das doppelte.

    P4P800 SE

    http://www.asus.de/products4.aspx?l1=3&l2=12&l3=0&model=179&modelmenu=1

    P4P800 deluxe

    http://www.asus.de/products4.aspx?l1=3&l2=12&l3=0&model=178&modelmenu=1

    Danke nochmal
    gruss
    Franky
     
  4. Paris

    Paris Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    146
    das P4P800SE(Second Edition) ist einfach eine neue Auflage des P4P800. Einige geringfügige Optimierungen, nichts wichtiges. Beim Deluxe ist nur die Ausstattung besser - sprich mehr Zubehör.
    Bei der Grafikkarte handelte es sich um eine X850XT (von ATI). Hier ein neuer Link dazu: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/7783732 .
    Gruß
    Paris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen