1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus p4pe + 512 mb + 2.53.GHz - Langsam?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mr.hanky, 7. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr.hanky

    mr.hanky Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    37
    Hi ich habe mir ein neues Board, Asus P4PE mit 512 Mb ddr sdram 333 cl2.5 und einen 2.53 GHz p4 Prozessor. Alles eingebaut, Windows neu installiert, alles läuft ohne Probleme.......Aber, vorher hatte ich ein MSI board mit 768 MB SDRam und einen p4 1.7 GHz Willamette Prozessor. Beim zocken von UT2003 wollte ich nicht glauben, das mit meinem alten Mainbord alles viel flüssiger geloffen ist. Woher kann das kommen ? Merkwürdig ist auch, das ich bei 3D Mark 2001 , ca 8000 Punkte (Asus) vorher ca.7000 Punkte (MSI) habe, also ca. 1000 P. mehr, trotzdem läuft UT2003 viel schlechter. Muss ich im Bios noch irgendetwas unstellen das einen Geschwindigkeitszuwachs bewirkt ? Habe auch das Gefühl das der Festplattenzugriff länger dauert.
    Kann mir irgendjemand weiterhelfen ?
    P.S. Beide Boards habe ich mit einer GeForce4 Ti4600 Golden Samble von Gainward betrieben.
     
  2. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Wenn dein Board mit Päckchen usw. gekauft hast ist eine CD dabei. Auf dieser CD ist dann ein Treiber drauf, der sich Intel 845 oder so ähnlich nennt. Den musst du installieren.
     
  3. mr.hanky

    mr.hanky Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    37
    Hi, erst mal danke für Deine Info, habe zum Teil das Problem gelöst. Im Bios war PCI statt AGB eingestellt. habe jetzt eine Punktzahl von 12446. Aber was genau ist ein Chipsatztreiber und wo bekomme ich so einen ?
    Gruß Michael
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    mein p4 2,4 mit pc 800 rdram und gf 4 ti 4400 hat mit standardtakt 11700 punkte mit detonator 40.72, mit 30.82 11300. wenn ich die cpu mit 100er fsb und pc 600 laufen lasse, bekomme ich immer noch 9500 punkte, dabei ist die grafikkarte noch auf ti 4200er niveau getaktet.

    mit welchem windows arbeitest du? ist dein agp modus auf 4x gestellt? dein hinweis mit der lahmen festplatte legt den schluss nahe, dass kein chipsatztreiber installiert ist, wegen z.b.fehlendem dma.
     
  5. mr.hanky

    mr.hanky Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    37
    hi, also es sind genau 8350 Punkte bei 1024 x 768 32 bit , AA none, double , compressed 24 bit
     
  6. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    So viel Leistungszuwachs ist von einem P4 1,7 zum 2,53 GHz auch nicht. Merkwürdig finde ich das ich mit meinem System knapp 10000 3DMark Punkte schaffe. Das solltest du eigentlich auch schaffen auf welcher Auflösung testest du 3D MARK?

    AMD ATHLON XP 2000+
    512 DDR RAM
    MSI Geforce 4 TI 4200
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen