1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS P4PE Bootet nicht immer

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lemondave, 29. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lemondave

    lemondave ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen

    bei meinem ASUS P4PE (mit neuestem BIOS aufgeladen) kann ich nicht immer booten (ca alle 3-4 Male).
    Ich kann den PC einschalten, die HDs fahren hoch, jedoch erklingt kein Piepton und der Monitor bleibt ohne Signal.
    Ein Reset bringt nichts.
    Wenn ich das Netzteil ausschalte, kann ich dann wieder booten (muss aber meist wieder aus dem dann angezeigten BIOS Menü raus).

    Hat jemand auch so ein Phänomen oder weiss jemand abhilfe ?

    Danke und Grüsse
    Dave
     
  2. CI.Admin

    CI.Admin ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    1
    Auch Hallo...

    erst einmal großes Aufatmen...ich bin froh, dass es noch einen mit dem gleichen Problem gibt.

    Was habe ich bisher unternommen ???
    habe die neuesten Beta ROM}s installiert ohne jede Wirkung.
    Habe alle Einstellungen (CPU Volt, BUS Frequz usw.) auf manuell gesetzt.
    Jetzt weis ich nicht, kommt bei Dir auch ab und zu eine Fehlermeldung im BIOS "der letzte Startvorgang wurde Aufgrund einer umfassenden CPU Anpassung abgebrochen".
    Also bei mir liegt es auf jedenfall daran, das die CPU zu wenig Energie bekommt oder er akzeptiert externe BUS Frequenz nicht.

    Die Frage ist jetzt wohl, wie gehen wir vor ???
    Vor allen was hast du sonst noch unternommen ???
    Ansonsten benötige ich noch deine PC Daten...um einen Call bei ASUS zu öffnen.

    Meine PC Daten

    Enermax Netzteil 350 Watt
    CPU P4 2.533 GHz
    RAM 1024 MByte DDR PC333
    HDD}s: 2x 60 Gbyte IBM - RAID Striping
    1x 80 Gbyte IBM + 1x 20 GByte
    1x DVD, 1x Brenner 24x
    1x TV Karte 1x SCSI Adaptec 2940
    der Rest ist ja alles Onboard.

    Was mich brennend interessiert, ist dies ein Bios Software Problem oder ist direkt die Hardware betroffen ???

    Übrigens der Fehler tritt auch auf wenn ich alle Geräte abziehe und nur das Mainboard mit Grafikkarte laufen lasse, das schließt eigentlich eine Unterversorgung vom Netzteil aus.

    Vielen Dank...

    Matze

    P.S. diese Anfrage ist natürlich auch weiterhin an alle gerichtet die die dieses Problem kennen oder sogar eine Lösung ausgetüftelt haben.
     
  3. belting

    belting ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Hat jemand eine Lösung für das Problem gefunden ?
    (ist ja schon eine halbe Ewigkeit her)

    Ich habe nämlich genau das Gleiche. :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen