1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus P4PE - Probleme beim booten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Teddyknuddel, 25. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Teddyknuddel

    Teddyknuddel Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2001
    Beiträge:
    72
    Hallo, mein Board macht seltsame Probleme. Ich schalte den Rechner ein, dann schaltet sich zu 95% der Bildschirm gar nicht ein. Erst beim blauen Willkommen-Bildschirm von XP schaltet sich der Monitor ein.
    Komm ich dann doch irgendwann mal wider erwarten ins Bios, weil das Board endlich mal gemerkt hat, daß da was nicht stimmt, dann erzählt es mir von irgendwelchen falschen Frequenzeinstellungen und es würden die Standarteinstellungen wieder hergestellt werden. Ich speichere, und spätestens beim übernächsten Booten der gleiche Vorgang.
    Ich hab einen P4 2,4 GH mit 533 FSB und 512 DDR 2.5 Arbeitsspeicher. Wer weiß Rat, wer kann mir weiterhelfen?
     
  2. Teddyknuddel

    Teddyknuddel Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2001
    Beiträge:
    72
    Wenn Du richtig gelesen hättest, dann hättest Du das nicht geschrieben. NICHT Probleme unter XP, sondern unter BIOS!!!! Unter XP läuft es so, wie es sein soll, aber erst auch ab dem Ladevorgang. Mein anderes Betriebssystem kann ich nicht verwenden, genausowenig komme ich so gut wie gar nicht ins Bios.
     
  3. AMD_Donny

    AMD_Donny ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Hi, du hast wahrscheinlich die Bildwiederholfrequenz für den Bildschirm zu hoch eingestellt..stell sie doch einfach mal unter WinXP runter, oder hast du vielleicht auch am GraKa Treiber rumgespielt? ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen