1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS P5ND2-SLI defekt?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DM_Confidential, 26. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DM_Confidential

    DM_Confidential ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    habe mir heute folgenden PC zusammengeschraubt:

    Pentium 4/640 3,2GHz LGA 775
    Asus P5ND2-SLI
    Sapphiere Radeon X800GT 256MB
    DDR2-RAM Corsair Value-Select 2 x 1024MB
    Maxtor SA150 250GB
    Netzteil Enermax EG425-SFMA 420W

    Leider bootet der Rechner nicht; nichts passiert, Bildschirm bleibt schwarz, kein biepen, nichts. Die grüne LED am MB leuchtet. Wenn ich auf Power-Button drücke, dann fängt der Lüfter vom Gehäuse an zu rotieren; der Lüfter vom Proc aber nicht. Habe mal zum testen die Lüfter umgekehrt angeschlossen und siehe da, beide Lüfter laufen. Warum der Proc-Lüfter nicht läuft, wenn er am richtigen Connector angeschlossen ist, bleibt mir ein Rätsel.

    Habe auch schon beide RAMs draußen gelassen (hätte dann nicht zumindest ein biepen kommen müssen?!), nur jeweils 1 RAM eingebaut, Grafikkarte wieder raus genommen, doch nichts passiert. Rechner bootet nicht.

    Was könnte ich noch testen bzw. wie kann ich raus finden, ob es nun am Board oder an der CPU liegt?

    Ich bin schon am verzweifeln... und bin für jede Hilfe dankbar!

    Gruß
    DM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen