1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus Reparaturzeit?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Thomas_11, 18. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas_11

    Thomas_11 ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    Weiß hat jemand erfahrung damit? Meine Grafikkarte ist jetzt schon seit ca 8 Wochen bei Asus!
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    solange die "Klamotten" von ASUS in Ordnung sind, d.h. funktionieren, taugt der Laden auch was. Jedoch benötigst du ein Mal Hilfestellung vom Support via Mail oder Telefon, naja. Mails werden sporadisch beantwortet je nach Lust und Laune (manchmal auch garnicht), bei Anrufen wird nicht zurück gerufen. Reparaturen/ Austusch dauern teilweise elending lange...

    Es ist halt }was besonderes ASUS Komponenten zu besitzen...
     
  3. Thomas_11

    Thomas_11 ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    Oh Gott!

    Dann kann ich ja nur hoffen!

    Weil meine Eltern erlauben mir net, dass ich mir bevor die Karte zurück ist ne neue kaufe! :(
     
  4. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    am besten nix von ASUS kaufen, dann wird man auch nie Probleme mit dem ohnehin sehr grottigen Support dieses Vereines haben...

    So jedenfalls meine Ansicht aus eigener Erfahrung!

    Grüße,
    psy
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Reparaturzeiten bei ASUS variieren von 2 Wochen bis zum 1/2 Jahr
     
  6. Em-Jay

    Em-Jay ROM

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Ist zwar schon sehr alt der Thread hier, aber ich möchte von meinen Erfahrungen bei Asus berichten. Seit dem 18.12.07 ist mein Laptop bei Asus, allerdings konnte das Mainboard, welches ausgetauscht werden sollte nicht geliefert werden. Nach mehreren Telefonaten hat sich asus dazu bereit erklärt, mir einen neuen zu schicken. Asus hat 30 werktage zeit das ding zu reparieren. Da sie mir aber ein komplettes gerät schicken müssen, wollen die auch den akku haben, der im betrieb verblieb. Als der Akku kam, haben die einen neuen fall daraus gemacht. Die Zentrale des Betriebs hat bei Asus angerufen, aber da beißt man auf Granit! Der Chef, der alleine das sagen hat ist auf der Cebit. Der Chef der Zentrale hat Asus eine Frist gesetzt, die Montag 14:00 abläuft. Wenn bis dahin nichts passiert soll ich das Geld zurückkriegen...


    Ich rate ALLEN die Finger von Asus zu lassen!!! Solang das Teil gut läuft ist schön, aber wenn irgendwas kaputt geht, kann man direkt vor gericht gehen.... Ich finds die härte....


    NIE WIEDER ASUS!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen