1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus V7100 bringt System zum Absturz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Toby, 17. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo!

    Ich habe in meinem System die Asus V7100 GF2MX Karte stecken. Die bringt mir den Rechner ständig ohne erkennbares Muster zum Absturz, insbesondere bei dekodieren von DVDs und beim Spielen des beigelegten Spiels "Drakan", selten auch im normalen Betrieb.

    Um Thermikprobleme zu vermeiden habe ich den Rechner auch schon ohne Gehäuse betrieben, was auch nichts gebracht hat.

    Ein Interrupt-Problem kann es nicht sein, da die Grafikkarte über einen eigenen verfügt.

    An ein Treiberproblem glaube ich auch nicht da ich bereits eine völlige Neuinstallation mit den neuesten Treibern und dem neuesten BIOS der Karte durchgeführt habe - ohne Erfolg.

    Langsam vermute ich, dass entweder das Netzteil zu schwach ist (235 Watt), Kompatibilitätsprobleme mit einer Systemkomponente bestehen (Liste s.u.) oder die Karte schlicht und einfach defekt ist.

    Zur Zeit wird die Karte im Rechner eines Freundes getestet. Das Ergebnis liegt mir leider noch nicht vor.

    Hat eigentlich schon mal jemand erfolgreich mit Asus Kontakt aufgenommen? Ich versuche jetzt seit einiger Zeit bei denen durchzukommen, es ist ständig belegt. Auf Faxe und Emails wird auch nicht geantwortet (erstes Fax liegt 10 Tage zurück). Merkwürdiges Verhalten seitens des Herstellers, oder?

    Vielleicht kennt jemand dieses Problem oder hat noch eine Idee, woran es liegen könnte? Ich freue mich über jede Antwort.

    Hier die Liste der Systemkomponenten:

    Abit KT7 mit neuem Bios
    AMD Duron 700
    Asus V7100 GF2MX Pure
    Hauppauge WinTV/PCI
    Soundblaster 128 PCI
    Realtek Ethernet Netzwerkkarte (PCI)
    AVM Fritz!Card Classic (ISA)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen