1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus V7700 TI 64 MB vs. GeForce3 Ti200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Schnee, 6. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schnee

    Schnee ROM

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    3
    ich habe die erstgenannte Karte ...

    die geforce 3 Ti 200 gibts fuer 100 Euro .

    lohnt sich die Aufrüstung oder doch lieber ne Geforce 4 ??

    spiele hauptsächlich Falcon 4, die geforce 2 reicht eigentlich bis auf dass ich
    wenn ich 2 x Antialiasing einschalte die FPS in den keller gehen ..

    kann mir jemand nen rat geben ....

    die geforce 4 kostet ja noch 170 Euro .. das ist mir fast zuviel ....

    byebye

    Schnee
     
  2. Fenix

    Fenix Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    40
    Nimm die 3-Ti 200. Gegenüber der Geforce2 ist auf jedenfall ein Leistungsspruch zu erwarten. Die Geforce4 wird von deinem Prozi nicht ausgereizt, und mit der 3ti-200 bist du für das nächste Jahr auch noch gut abgesichert. Bei neueren Titeln geht dein System auch mit der Geforce 4 in die Knie, dein prozi ist einfach zu langsam.
    Die Geforce 3-ti200 kannste auch hochtakten. Meine läuft bei 215/480. Das ist besser als die normale Geforce 3.
     
  3. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    die geforce 3 ti200 hat folgende daten:
    -175mhz cpu-takt
    -400mhz speichertakt

    deine asus hat folgende daten:
    -250mhz cpu
    -400mhz speicher

    hier ein link, wo du nen test zu deiner graka findest und zu einigen ti200: http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarte/list7.html

    die ti200 ist halt ne abgespeckte version des geforce3 und der geforce 2 nur insofern überlegen, als daß sie einfach etwas moderner ist und somit in sachen 3d-effekte mehr zu bieten hat etc.

    PS. schau mal, ob es nicht nen extra graka-patch für falcon gibt. das spiel stammt ja noch aus der prä-geforce-ära, was der grund für die probleme sein könnte
    [Diese Nachricht wurde von Jan_Jansen am 08.12.2002 | 13:35 geändert.]
     
  4. Schneesturm

    Schneesturm ROM

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    5
    hmmmm, ich hab nen celeron 800, in dem board kan ich bis Pentium 3 1400 Mhz einbauen .....

    was mir aufgefallen ist, kann es sein dass die geforce GPU mit 250 Mhz läuft und die geforce 3 nur mit 170 ???????????????

    wie gesagt, ich bin mit der geforce 2 zufrieden bis auf dieses beschisene pixelflimmern, das heisst in falcon flimmern die RUnways und gebäude .. das nervt ....

    byebye

    Schnee
     
  5. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    wenn du ne geforce 4 ebauen willst, so solltest su auch über eine entsprechend schnelle cpu verfügen, die die datenmenge der graka verarbeiten kann, ab >1,2ghz ist i.o.
    die geforce 3 ti 200 mag schneller sein als die geforce 2, jedoch solltest du keine wahnsinns-leistungssprünge erwarten, auch nicht bei eingeschaltetem AA. wenn du nur gelegenheitsspieler bist und du meinst, daß dir die geforce 3 für die zukunft reicht, so kannst du wohl zuschlagen, erwarte aber kein leistungswunder.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo schnee,
    hab die gf3ti 200 mit 128MB ddr-ram selber auf einem k7vza rev.3.0. die karte ist ok. zwar nicht mehr das neueste, aber ich werde sie vorläufig nicht austauschen.
    zu den technischen daten schau dir mal diesen link an, da kannst du alle karten vergleichen.
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=48763

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen