1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus V8420 + Capture Treiber

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von applegate, 17. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. applegate

    applegate ROM

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hi
    ich habe das Problem mit meinem Capture Treiber von meiner Grafikkarte ( Asus V8420 Ti4200 Deluxe) .Irgendwie fliegt der Treiber immer aus dem System. Virtual Dub findet ihn nicht , und ich muss ihn wieder neu installieren :-( . Gibt es einen Alternativ Treiber von einem 3 Anbieter ? Oder hat jemamd das selbe Problem mit der Asus. Mein 2 Problem ist das ich Videos bei Virtual Dub nicht mit dem mpeg Layer Codec komprimieren kann . Wenn ich ihn auswähle schmiert die Kiste ab. Weiss da jemand rat?

    mfg



     
  2. applegate

    applegate ROM

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    2
    Ja habs probiert . Beim kumpel im board läut der capturemode. er hat ein relativ neues board (epox 8k3a+ ). Ich selber habe ein ca. 2 1/2 Jahre altes Gigabyteboard .Da ich aber demnächst aufrüste müsste es dann auch klappen. sonst hät ich mir diese deluxe variante auch ersparen können. trotzdem finde ich es unfair das bei asus nirgens etwas steht das es beim capturen bei älteren boards zu problemen kommen könnte. aber naja die wären ja auch schön blöd wenn sie es tun würden . also thx for help mädels... :-)
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich habe auch vor der entscheidung gestanden, welches p4 mainboard ich mir kaufe. ich wollte aber auf keinen fall eines mit sis chipsatz, weil ich da schon mit schwierigkeiten rechne. und die lösung mit netzteil aufschrauben und die 3,3v leitung höher einstellen ist für die meisten nicht anwendbar. daher kann man da wohl nichts machen :(.
     
  4. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Hi aramon, Dein Vorschlag ist ja gut, aber so scheint es nicht immer zu gehen. Lies dies:
    "Hi Sedsberg,
    I think, it?s a hardware problem with my MB.
    Today I try my graphics-card in another computer. In this computer the capture driver works fine! (Biostar M7VKA Mainboard) SmartDoctor notify the Voltage 3,24V. I measure on the ATX connector 3,338 V. It?s only a 300 W PSU. My PSU is a 420 W.
    What can I do?
    Greetings Joerg"

    Ich habe hier ein CRS 1053T 400-Watt-Netzteil, allerdings statt 3,3V "nur" 3,28V. Und schon geht der capture driver nicht. Ich denke eher, dass sich das ASUS P4S8X-Motherboard und die ASUS Grafikkarte V8420 deluxe nicht so recht mögen. Zudem wüsste ich im Moment nicht, wie ich ohne Kauf eines neuen Netzteils meine Spannung um 2 Zehntel erhöhen könnte. Und dann hätte ich noch nicht die Garantie, dass es geht!
    Ich grüße Dich
    Moselmann
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    servus,

    die leute im asus board haben den fall gelöst, indem sie die 3,3v leitung des netzteils auch auf wirklich 3,3v oder mehr gestellt haben. manche netzteile scheinen da so ihre probs zu haben ... also kontrolliert die spannung.
     
  6. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Hi applegate,

    lies bitte, was ich am 29.10.2002 zum Test dieser Grafikkarte geschrieben habe und sieh unter der unten angegebenen Adresse bei Asus nach:

    "Hi zusammen, wer sich diese Karte kauft, sollte wissen, dass der Video Capture Driver auf diversen Boards nicht funktioniert - und dass das Problem bis heute nicht gelöst ist. Siehe: http://www.asusboards.com/forums/showthread.php?s=&threadid=24713
    Moselmann"

    Wenn jemand eine Lösung hat, mich bitte auch informieren.

    Gutes Nächtle
    Moselmann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen