1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus V8460 Ultra Deluxe wird zu heiß

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von CCJ, 6. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CCJ

    CCJ Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    62
    Ich habe gestern endlich meinen Computer aufgestockt und zu meiner Asus V8460 Ultra Deluxe, die ich ne Zeit lang auf meinem Athlon750 mit Asus K7V laufen lassen hatte (immer laut Smartdoktor so 52-54°C der GPU und 42-46°C der RAM), mir nen Asus A7N8X Deluxe (Rev2 mit Bios 1005) geholt. Aber seit dem ich dort nen neues Sys drauf habe (wie zuvor WinXP Prof SP1) zeigt der Smartdoctor immer an, dass schon alleine in Windows ohne etwas zu machen die GPU-Temperatur bei 67 und der RAM bei 50 liegt, wenn ich Software installiere, steigt er auf 68/51 und sobald ich nen Spiel oder Benchmark starte, geht er auf 75 oder höher und schlägt Alarm, bei nem Kumpel von mir trat das gleiche Problem auf,d er hatte dann einfach die Karte gegen ne 4200 von MSI umgetauscht und da gibt es diese Probs nicht.
    Kann mir jemand sagen wo dran das liegt? Oder ob da nur der Smartdoctor mal wieder spinnt?

    MfG
    CCJ39
     
  2. CCJ

    CCJ Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    62
    nachtrag:

    ich habe mal neben dem nForce 2.03 aus\'em Netz noch den von der CD versucht (k.a. welche version, aber älter) und das macht keinen unterschied
    außerdem habe ich alle erhältlichen Bios-versionen versucht, aber das brachte auch keine änderung
    (c18d1002, c18d1003, c18d1004, c18d1005, c18d1005.002, 1005r2)

    im bios hab ich angefangen von AGP8x disable über FastWrite disable und AGB-Frequence etc. auch eigentlich schon alles versucht, aber die Karte wird immer so warm

    nur wenn ich unter DOS bleibe, dann läuft sie normal, aber sowie ich in WindowsXp-SP1 reinkomme, heißt sich das teil extrem auf
     
  3. CCJ

    CCJ Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    62
    Also den 3DMark2001SE hab ich schon mal drüber laufen lassen, kam aber nur so auf rund 7000 Punkte die ganze Zeit über warnt mich der Smartdoctor wegen Überhitzung und die GraKa zu berühren is alles andere als angenehm nach dem Test.
    Das Board is wie oben schon steht das Asus A7N8X. Genauere Infos bekommst du unter http://www.asuscom.de/products/mb/socketa/a7n8x-d/overview.htm
    Als Prozessor verwende ich einen AMD Athlon XP 2800+ (Barthon). Egal ob ich dann im Bios für die CPU 100MHz (sind dann nur 1250MHz beim Prozessor) oder 166 (dann wird er als Athlon Xp 2800+ erkannt) einstelle, das Prob mit der GraKa is immer gleich. Außerdem habe ich das Gefühl, als wenn der erst unter Windows so überhitzt, allerdings werde ich das jetzt gleich nochmal testen, ob der wenn ich im Bios warte auch heiß läuft, zumindest wird er unter XP schneller warm (vom Gefühl her, wenn man die Hand drauf hat) als wenn ich im Bios warte.

    Hier noch der Link zur Grafikkarte http://www.asuscom.de/prog/spec.asp?m=V8460%20Ultra%20Deluxe&langs=07

    der Smartdoctor 2.74 bringt auch keine anderen ergebnisse, nur jetzt wo die umgebung etwas kühler ist, schaff ich es die runtergetaktete Karte auf 61°C zu halten

    danke für hilfe schon mal im voraus
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Achso, was fürn Prozessor hast du? Und mit welchem FSB läuft der? Angaben zum Mainboard bräuchte ich auch noch
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Um zu wissen, ob der Smartdoctor im A**** ist, musst du ein Spiel laufen lassen. Am besten du nimmst aber den 3DMark 2001SE
     
  6. CCJ

    CCJ Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    62
    Der SmartDoctor hat bei meinem Kumpel ebenfalls diese Temperaturen angezeigt und wie ich mittlerweile erfahren habe, haben weltweit noch ne ganze menge Leute wohl dieses Problem und einige haben es durch nen neues Netzgerät behoben, da die Spannung geschwankt hat (bei meinem 450W Netzteil gibt es keine Schwankungen bei der GraKa und somit sollte das nix bringen, da es auch noch relativ neu is).
    Der Smartdoctor (zumindest frühere Versionen als die 2.xx) hatten auf meinem alten Rechner immer gerne beim Start des PCs mal was von Überhitzung gesagt, aber nach nem Neustart des S.D.s war da immer die Anzeige wieder in Ordnung. In meinem Termaltek Xaser II habe ich 5 schöne Gehäuselüfter die zur Zeit auf Anschlag laufen und außerdem habe ich sogar die Seite offen und kühle mit nem weiteren Lüfter direkt noch auf die Grafikkarte von der Seite drauf, wodurch ich mit runtertakten auf 280/590 (statt 300/650) von 68/51 auf 63/46 in Windows runterkomme (bei Spielen bringt selbst das noch nichts). Abgestürzt is der Computer bis jetzt noch nie, allerdings lasse ich auch keine Spiele laufen, da es mir zu riskant ist. Wenn ich die GraKa anfasse, merke ich, dass die auf jeden Fall auf der Kupferplatte viel zu warm is, da man die Finger nich sehr lange drauf lassen kann, ohne das es sehr unangenehm wird.

    Hier noch nen paar weitere Infos:
    Bios vom Board 1005
    GraKa gibts kein Biosupdate
    Deto 44.03 (aber auch bei 40.41, 28.xx,31.xx, 43.45 änderte sich nichts)
    NForce 2.03
    DX9.0

    wenn ich den SmartDoctor von der Originaltreiber-CD installieren will, meint er ich habe nicht die richtige Karte (k.a. warum, früher gings es immer)
    Smartdoctor 2.71 geht ohne Probs, aber ich versuche später noch 2.74
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Was heißt <Oder ob da nur der Smartdoctor mal WIEDER spinnt?> Hat der S-Doctor bei deinem Kumpel auch so hohe Temps angezeigt? Hast du Gehäuselüfter? Ist der Computer mit der ASUS-Karte jemals abgestürzt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen