1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

at XP 1800+ mit 1100 mhz... SO GEHTS

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von eagle17, 5. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eagle17

    eagle17 ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    hi amd user,
    ich hab mitbekommen das viele von euch einen AMD Athlon 1800+ haben der nur mit ca. 1100 mhz läuft (und nicht mit 1533)!!!
    keine Angst euer AMD ist nicht kaputt!!
    ihr müsst einfach einen Jumper auf euerm Motherboard umjumpern!!! Das ist bei allen AMDs mit mehr als 1400 mhz nötig! wenn ihr das macht müsstet ihr eure 1533 mhz auch im Windows angezeigt haben!! danach könnt ihr auch noch in bios den FSB hochsetzen!! wenn das bios nicht mehr starten sollte könnt ihr einfach den CMOS löschen und alles geht wieder!! wer den L1-cache noch unlocket kann auf 2,4 ghz übertakten!!!!!!(ich hab es selber getestet)
     
  2. suckupper

    suckupper Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    104
    Jo, eagle du hast doch kein Plan von OCen,
    willst dich doch jetzt nur rausreden. Aber Leute wie dich find ich auch lustig, gerade letzte Woche hatte ich in nem Forum als Scherz gepostet, das ich nen 1.6A mit 4GHz laufen hatte, alle haben Smilies gepostet und einer hat mir doch wirklich ne E-mail geschrieben und fragte wie ich das gemacht hatte, so ein Typ ist doch unser eagle hier. HEHEHE. :D
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    na super. Ich krieg meinen 366er auch auf 550 MHz... für 10 Sekunden bei 0.6V über normal. Klar geht das... aber ich glaube Stabilität ist doch auch nicht unwichtig. Achso... ja, den Athlon kriegste wahrscheinlich tatsächlich stabil auf 2.4... wahrscheinlich noch einiges höher. Bei einer Fluorinent (oder so ;) ) - Trockeneis Mischung. Dann wird gebadet *bfg* Ob das allerdings die beste Lösung ist, immer wieder Trockeneis reinkippen zu müssen... naja...
     
  4. eagle17

    eagle17 ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    von locker war nie die rede!!
    2,4 ghz ist das absolute maximum!!!!
    und windows ist auch nicht stabil
     
  5. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    jaja... der L1 Cache darf nicht verrigelt sein und dann macht der Prozessor locker 2.4 GHz... und morgen kommt der Weihnachtsmann bei mir vorbei und bringt mir einen Athlon XP 4000...
     
  6. eagle17

    eagle17 ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    auf welche art hast du den deinen 1800+ übertaktet?? nur mit dem multiplikator oder über softwaresupport?
     
  7. suckupper

    suckupper Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    104
    Was fuer ne SCHEISSE erzaehlst du denn hier?, dass mit dem Jumper umlocken fuer 1533MHz kann ich ja gerade noch so glauben, aber auf 2.4GHz ist unmoeglich. Ich hab selber nen 1800+, hab den auf 1900MHz laufen, da ist dann aber auch so ziehmlich Schluss, man kann den mit unwarscheinlich hoher(ungesunder) VCore dann sicher noch auf 2100MHz bringen, aber 2.4GHz scheint mir sehr utopisch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen