1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ata 100 / 33 ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Fabio-84, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    So hab mal ne Frage an euch Profis...

    Ist Es richtig das meine beiden Festplatten

    1. Western Digital 60GB BB
    2. Seagate 8MB cache 120GB

    mit ATA 100 laufen ?? sollten die nicht mit Ata 133 laufen?

    ISt ATA = UDMA ?????????

    Beide Festplatten laufen als primary bzw Secondary Master.
    Muss ich irgendetwas im Bios verstellen??

    Mein Brenner und mein DVD LW laufen / bzw läuft auf ATA/UDMA oder wie auch immer des heißt 33
    zumindestens wird es beim hochfahren angezeigt?


    wäre sehr dankbar über eine Antwort.


    Da meine Kabel alle UDMA 133 Unterstützen würd ich auch gern alle Laufwerke so schnell wie möglich laufe lassen könne. *g( ui was für ein Satz)

    also warte auf eure antworten

    bis dann

    danke schonmal im voraus
     
  2. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    danke für eure antworten

    und wieder bin ich ein wenig schlauer *g* danke also !
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Probleme gibts ;)

    Ist eigentlich völlig egal ob die ATA100 oder 133 laufen - da wird nicht ein BIT pro Tag mehr übertragen. Das könnte in 5 Jahren vielleicht mal ne Interessante Sache werden - Heutzutage sind die schnellsten Platten immer noch sehr weit von ATA100 entfernt.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen