1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon 1000MHz wird nur mit 750MHz erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von redsugar, 23. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redsugar

    redsugar ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Ich habe meinen alten Prozessor (Athlon 1000MHz) zusammen mit dem Lüfter auf ein neues Mainboard gesteckt, auf dem früher ein Duron mit ebenfalls 1000MHz gesteckt hat. An Speicher oder anderem wurde nichts verändert. Das Board ist von ASUS, das BIOS hat die Bezeichnung AK12AS05.
    Das Problem ist, dass der Athlon nur mit 750MHz (7,5x100) läuft und ich im BIOS nichts gefunden habe, wo ich das umstellen könnte. Es gibt einen Schalter für PC100 auf PC133, der ändert aber auch nichts. In meinem alten BIOS konnte ich die MHz-Zahl explizit angeben, bei dem Aktuellem nicht.
    Danke für eure Mühe!
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Definitiv ein AK12A von Shuttle/Spacewalker .
    Der FSB wird per Jumper umgestellt wie auch beim zugrundeliegenden ECS/Elitegroup K7VZA Rev 3.x

    BTW : Das installierte Bios ist steinalt ...
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Das passt irgendwie nicht zusammen - entweder hast Du ein ASUS-Board oder ein AK12A - dann ist?s ein Shuttle (Spacewalker) - solltest Du noch mal prüfen !

    cu

    Edit: http://de.shuttle.com/ak12_faq$.htm

    hilft vielleicht weiter ... ;)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Bei solch alten Boards kann es durchaus sein, daß der FSB noch per Jumper oder Dip-Schalter direkt auf dem Board verstellt wird.
    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen