1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon 1400 MHz läuft nur mit 995 MHz !!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gouran, 24. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gouran

    Gouran Byte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    23
    Guten Tag!
    Ich habe einen PC erworben, der als Prozessor einen
    AMD Thunderbird 1400 Mhz, FSB266
    eingebaut haben sollte. Ich habe den PC eingeschaltet. Beim Hochfahren und in Windows XP werden jedoch nur 1000 bzw. 995 MHz angezeigt. Können Sie mir sagen, woran das liegt?
    Wurde vielleicht aus Versehen einen falschen Prozessor eingebaut oder kann man das im BIOS oder am Mainboard einstellen?
    Für schnelle Hilfe bin ich Ihnen dankbar.

    Mein Mainboard ist ein: K7S5A
     
  2. Windows3000

    Windows3000 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    checke nach ob das Bios auch aktuell ist, falls der Bustakt richtig
    eingestellt ist 133 Mhz sollte der Prozessor mit der richtigen Frequenz laufen da der Multiplikator ja fest auf dem Prozessor eingestellt ist.
    Aber wenn du den PC beim Händler gekauft hast würde ich das reklamieren !
    cu
    [Diese Nachricht wurde von Windows3000 am 27.11.2001 | 15:48 geändert.]
     
  3. sck83

    sck83 Byte

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    15
    Mein ASUS A7V erkennt meinen 1300 Athlon B erst seit nem Bios Update, davor hat es die CPU auch falsch angezeigt (aber trotzdem richtig getaktet).
    Unterstützt dein Board überhaupt den 1400er?
     
  4. Martini6

    Martini6 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    82
    Guten Tag,

    das Problem hatte mein Kolege auch:
    Er hat sich auch nen PC zusammenstellen lassen mit Athlon 1400
    und es wurde aber überall 1055 Mhz angezeigt, er hat ihn dann auch auf 1,4 Ghz hochgetacktet---->nach einer Woche war er hin...
    Der Proz. ließ sich aber umtauschen da er beschädigt war.

    mfg Martin
     
  5. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Die Einstellungen können im BIOS gemacht werden, unter :
    CPU PnP Setup
     
  6. Gatsby

    Gatsby ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Ich weiß ja nicht, wo Du Deinen PC bestellt hast oder wo er zusammengebaut wurde, aber schaut so aus, als ob das Board noch die Standardeinstellungen hat. Die Mhz-Zahl errechnet sich aus einem zu setzenden Multiplikator x FSB, also 10,5 x 133,3 Mhz, damit der Prozessor richtig eingestellt ist. Leider weiß ich nicht, wie es genau auf dem Board ausschaut, aber wahrscheinlich ist im Bios eine Position Frequency/Voltage-Control oder ähnlich, wo die Werte auf default stehen und stattdessen auf 10,5 x 133,3 Mhz eingestellt werden müssen. Evtl. muss noch der VCore auf 1,75 Volt eingestellt werden, damit der Prozessor stabil läuft. Beim nächsten Hochfahren sollte dann der Prozessor korrekt angezeigt werden. Evtl. muss man den FSB und/oder den Multiplikator auf dem Mainboard per Pin umstecken, aber da solltest Du dann im Handbuch nachschauen, wenn Du die Einstellungen nicht im Bios vornehmen kannst.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi und danke für Deinen Tipp, aber ich versuche auch zu helfen, Gouran hat das Problem. cu
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi Gouran, da bin ich noch einmal. Stell unter CPU PnP Setup die CPU Speed auf 133/133. Du darfst danach nicht BestPerformance laden .... das BIOS schaltet dann CPU SPEED wieder auf 100/100.
    MfG Steffen.
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, das K7S5A hat Freigabe von AMD für AMD XP 1900+ und unterstützt damit sicherlich auch alle anderen SockelA-CPU}s.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen