1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon 1400MHz läuft unr mit 1050MHz?!?!

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Yorgos, 12. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hallo!
    Mein PC:
    Athlon C - 1400 MHz
    Mainboard DFI AK74-EC
    Leadtek Geforce4Ti4200 128MB
    Speicher infineon 396 MB SD-RAM CL2

    Mein Problem ist, dass der Prozessor nur mit 1050 MHz läuft er aber mindestens 1400 verkraften könnte. Es liegt an meinem Mainboard das laut Hersteller bis 1200MHz funktioniert. Allerdings hat der Athlon C einen festen Multiplikator von 10,5 >>> 1050 MHz.
    Gibt es eine Möglichkeit diesen Prozessor zu übertakten?
    Im BIOS hab ich schon versucht den FSB hochzustellen, dann läuft er aber nicht mehr stabil.
    Oder wie weit könnte ich alles hochtakten, damit nix kaputt geht?!
    Gibt es auch ne Software die das übertakten könnte.
    Denn einfach die Brücken auf der CPU verbinden ist mir bissle zu riskant!?
    Wie weit kann man die Grafikkarte übertakten? Und lohnt sich das?

    Also ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?! Bitte!
    Gruß
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    das beste ist wenn Du Dir ein anderes Board kaufst.....spart das ganze Risiko und die CPU läuft erst mal im Normbereich
    mfg
    Y
     
  3. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    AMDUser hat Recht, da gibt es nichts, was Du tun kannst (außer neues Board kaufen).
     
  4. AV19

    AV19 ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    gibt es sonst keine andere möglichkeit den prozessor hochzutakten? irgendeine software oder so?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dein Board ist leider nur 100 MHz FSB tauglich, d.h. du müsstest dich damit abfinden dass du nur "mit angezoegener Handbremse" deinen Prozessor betreibst.

    Andreas

    Nachtrag: Hatte mich vertan, daher habe ich das Posting geändert
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 12.02.2003 | 17:24 geändert.]
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!
    Hat das Baord denn eine Möglichkeit, den Multiplikator zu verändern? Dann schau mal bei www.ocinside.de vorbei, falls Du Dir zutraust, an Deiner CPU herumzubasteln.
    Ich betreibe auch einen 1400C auf nem Board, was nur bis 1200B ausgelegt ist, allerdings war meine CPU schon freigeschalten, ich brauchte nur den Multi hochsetzen und habe nun 13x108=1404MHz, und das sogar stabil.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen