1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon 2400+ mit FSB 166

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ruffneck, 17. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ruffneck

    ruffneck Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    68
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, ob man den Athlon 2400 ohne Probleme auch mit nem FSB von 166 laufen lassen kann? Habe mir überlegt, dass es doch eigentlich funktionieren müsste(in Verbindung mit 333er RAM natürlich). Natürlich muss man dann auch nen anderen Multiplikator wählen, damit der Takt nicht zu hoch gerät. Hat jemand Erfahrung damit?
    Gruss Michael
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    wenn der multiplikator ungelocked ist, kannst du den 2400+ auch mit 166 mhz fsb laufen lassen (12 x 166 = 2 ghz realtakt). das klappt bei mir mit einem t bred b mit 1467 mhz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen