1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon 2600xp - welches Board dafür?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Andiii, 17. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andiii

    Andiii Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    199
    Hallo,

    kann ich bei meinem L7VTA ECS Motherboard einen 2600 XP Athlon 333 MHZ laufen lassen? Ist er kompatibel?

    Leider kenn ich mich hier nicht so sehr aus.

    Hier die Daten:

    VIA KT 400 Chipset
    L7VTA2 V2.0
    ATX Formfaktor
    Chipsatz VIA KT 400 (NB) / VT8235 (SB)
    FSB333/266/200
    RAM 2x DDR
    aufrüstbar bis max. 2GB
    1x APG (8x)
    5x PCI, 1x APG (8x), 1x CNR (optional)
    1x LAN (optional), 4x USB 2.0 (+Header für 2 USB)
    1x IEEE 1394A (optional)



    L7VTA V1.1
    ATX Formfaktor
    Chipsatz VIA KT 400 / VT8235
    FSB333/266/200
    RAM 3x DDR
    aufrüstbar bis max. 3GB
    1x APG (8x)
    5x PCI, 1x APG (8x), 1x CNR (optional)
    1x LAN (optional), 4x USB 2.0 (+Header für 2 USB)
    1x IEEE 1394A (optional)
    Promise IDE RAID (optional)



    L7VTA
    ATX Formfaktor
    Chipsatz VIA KT 400 / VT8235
    FSB333/266/200
    RAM 3x DDR
    aufrüstbar bis max. 3GB
    Slots 5x PCI, 1x APG (8x), 1x CNR (optional)
    1x LAN (optional), 4x USB 2.0 (Header für 2 weitere)
    1x IEEE 1394A (optional)
    Promise IDE RAID (optional)

    mfg
    Andi
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen