1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

ATHLON 64 3000 übertakten CPUCOOL??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von chrizzle, 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrizzle

    chrizzle ROM

    Hallo

    Ich hab mir gerade das Tool CPUCOOL runtergeladen, weil ich meinen ATHLON 64 3000 übertakten will.
    1. Mein Mainboard besitzt Übertaktungsfunktionen
    Wie hoch kann ich einen 3000 übertakten??
    Und worauf muss ich besonders aufpassen

    Das CPUTool hab ich um die Temp zu überwachen, allerdings stehen da 3 Temperatur anzeigen
    Temp1 ist 25°C
    Temp2 ist 35°C
    Temp3 ist 71°C

    wenn ich das tool in die taskleiste gebe, stehen aber nur mehr temp1 und 2 da, WOFÜR IST TEMP3 und sind da 71° zuviel?

    danke im vorhinein
    lg
    c
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Bitte erst die Athlon 64 Overclocking Basics lesen, anschließend die Tempwerte mit Everest vergleichen und zuordnen. Danach CPUCool deinstallieren, da Du ja die Basics aufmerksam gelesen hast, und frisch ans Werk gehen.;)
     
  4. chrizzle

    chrizzle ROM

    ich danke vielmals der oc thread hat mir sehr weitergeholfen

    schön' abend noch
    lg
    c
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    ich perönlich halter nicht viel von Software OC, im BIOS ist miestens wesentlich mehr drinn
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen