1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon 64 3200+ auf nem Asus K8V DEluxe übertakten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Black-Crack, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    Hallo,

    Naja langsam müsst ihr mein System ja kennen !!! :)

    Aber wieder mal was für euch !!

    Ich will meinen Athlon 64 3200+ auf nem Asus K8V DEluxe übertakten.

    So jettzt das Problem:

    Bei "Jumper Free Conf."

    Steht:

    CPU FSB SPEED = 200 MHZ

    dann dadrunter:

    CPU SPEED/ Vcore = Auto

    Das ist jetzt ein Problem denn wenn ich jetzt auf über 214 fsb mache macht er automatisch einen sprung von 1,57 Vcore (bei unter 215 fsb) auf 1,74 Vcore (ab 215 FSB) !!!

    Das eigendliche Prob wenn ich "CPU SPEED/ Vcore = Auto"

    Auf Manuell mache dann steht da:

    CPU SPEED = ( auswählbar von 800 - 2000)
    Vcore = x.x

    Gibt es jetzt eine möglichkeit die vcore zu erhöhen ohne das die CPU SPEED auch auf manuel steht den so kannich nur bis 2000 mhz gehen !!!


    PLZ help me !!!


    Eurer Blacky :heul:
     
  2. Gast

    Gast Guest

    korrekt... ein 64 uebertakten....andere wuerden sich wuenschen, sie haetten ueberhaupt so ein teil!!

    hab auch so ein kollege....yeaahh....'hab jetzt mein fsb auf 419 statt auf 418 gebracht'!! und dazu noch 5Punkte mehr im benchmark!!'

    Na toll...ich gratuliere!!!:p
     
  3. ctd03

    ctd03 Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2002
    Beiträge:
    33
    ... so ein System übertakten und dann hier die Foren voll schreiben mit: "... ätsch ich habe so xxxx viele Benchmark-Punkte und iihr nicht..."
    Ich versteh so was nicht aber wer?s braucht, der soll glücklich werden damit.

    viel Spaß noch

    Tim
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich fand des eh voll der Hammer mit den defekten Elkos. Praktisch auf jedem älterem K8V Deluxe sind tickende Zeitbomben! Und wenn man die dann noch strapiziert durch völlige Noob-hafte Übertaktungsversuche, na dann viel Spaß. Die Elkos können den kompletten Comp von innen zerstören, nur mal so am Rande Black-Crack.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Die Handbücher die es zum Download gibt sind auf den ASUS-Seiten in Taiwan, Deutschland und der Global-Site alle E1421 Ver. 2 vom Sep. 2003 - solltest du was aktuelleres benötigen ---> ASUS-Support anmailen oder anrufen oder ...

    Wir können nur auf das zurückgreifen, was uns das WWW bietet.

    Und da ich mit der Fa. ASUS nichts mehr am Hut habe, juckt?s mich auch nicht wie und was die für Sch**** machen.
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    In seinem Fall werden ihm dann früher oder später CPU, Mainboard und Ram um die Ohren fliegen
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ich will, ich will, ich will ... -----> Opa?s alter Spruch find?ich da wirklich passend "Kinder die was wollen, kriegen was auf die Bollen" :D
     
  8. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    abe rich will übertakten und wenn ich nicht auf "auto" habe kann ich nur bis 200mhz gehe so aknn ich zwar vcore einstellena ber dann bringt es nichts weil ich übertakten will und so bringt auch der fsb nichts !!
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Referenztakt 200 bis 300
    > in 1 MHz-Schritten

    > CPU-Takt 800-2000 MHz
    > in 100 MHz-Schritten>

    Referenztakt = 200 MHz

    CPU-Takt = 2000 MHz

    :confused: :aua:

    Gibt es bei dem Eintrag CPU-Takt auch die Anwahl-Möglichkeit "Auto" ?

    :idee: Am besten ist du bringst das "Schätzchen" zu deinem Händler, beauftragst ihn mit der ordnungsgemässen Konfiguration und Installation des Systems und du fasst anschl. die "Innereien" nicht mehr an. :D
     
  10. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    ich verstehe nicht das ich mit fsb übertakten kann aber wenn ich vcore erhöhen will den cpu takt nur bis 2000 mhz wählen kann das ist zum kotzen !!
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Mit ein wenig an Erfahrung benötigt man noch nicht einmal ein Handbuch zum Board !

    Zu jeder Einstelloption im BIOS gibt es ja Auswahl-/ Anwahlmöglichkeiten und mit einigermassen brauchbaren Englischkenntnissen kann man sich da "seinen Reim drauf machen", wie und was dann mit den Auswahl-/ Anwahlmöglichkeiten wohl gemeint ist, bzw. was man mit der jeweiligen Veränderung herbeiführt.

    Zigtausende BIOS-Einträge übersetzt und erklärt ---> www.bios-info.de/
     
  12. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    so ist es bei mir:


    Asus K8V Deluxe

    Referenztakt 200 bis 300
    in 1 MHz-Schritten

    CPU-Takt 800-2000 MHz
    in 100 MHz-Schritten

    ich blicke da nichts mehr !! heeelp !!!


    der cpu takt und cpu referenztakt ?? was da jetzt was blickt doch keienr mehr
     
  13. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    lol im mobo handbuch ist es aber ein älteres bios da ist es so wie bei google bei mir hingegen ist es anders lol warscheinlich ahebn die ne andere revision ich habe nämlich rev 1.12 k8v deluxe
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Naja langsam müsst ihr mein System ja kennen !!!

    Einige von uns sogar besser als du dein eigenes :D

    Für den Rest, Handbuch zum Board dazu nehmen und die Optionen im Bereich "Jumper Free Configuration" mit Verstand lesen und umsetzen *WofürgibteseigentlichHandbücher?*

    Ansonsten ist?s in meinen Augen wirklich hirnrissig ein solches System zu übertakten und innerhalb weniger Tage bereits die Garantie/ Gewährleistung des Prozi für immer auf leichtsinnige Art und Weise auf?s Spiel zu setzen.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Das seh ich sehr sehr ähnlich

    :p
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.644
    Dank whisky?s genialer Überschrift in
    :google:
    findet man gleich eine brauchbare Anleitung zum Übertakten für das Board.

    Ich finde das Vorhaben aber unnötig. (bei der schon vorhandenen Leistung noch zu übertakten)
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Info: Dann solltest du auch langsam die Regeln kennen. Ich habe deinen Thread umbenannt. Auch auf deine Wortwahl solltest du etwas achten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen