Athlon 64 3500+ oder PentiumIV bei Ego-Shootern? - GK: ATI X800Pro, NVidea 6800GT

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von candolar, 29. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. candolar

    candolar Kbyte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    212
    Hi,

    ich habe folgende Frage:

    Könnt Ihr mir vielleicht eine Empfehlung abgeben, ob ich eine NVidea 6800GT (Ultra Extreme ist mir zu teuer) oder ATI RadeonX800Pro Grafikkarte zu meinem neuen System (AMD 3500+, 1024MB Ram, ASUS A8N-SLI Premium mit 485W NT) kaufen soll?

    Die neue GK soll so ca. zwischen 400-470,- EUR liegen. Ich weiß nicht so recht, ob ich auf NVideas (Flagschiff?) 6800 oder auf ATI X800er Serie setzen soll.

    Ich benötige den Rechner vor allem fürs Gamen (ja, auch Mädels sind am kommen...lol!) mit Ego-Shootern wie FarCry, Doom3, HL2, CS-Source etc...Vor allem die FPS-Zahl bei FarCry ist mir wichtig, da es mir egal ist, ob die GK bei UT2004 nun hypothetische 380 FPS oder 420 FPS schafft...:-))

    Vielen lieben dank für Eure Hilfe...

    Viele Grüße und ein schönes Week-End wünscht

    Susan Candolar
     
  2. candolar

    candolar Kbyte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    212
    Hi,

    ich möchte mir einen neuen PC mit einer AMD Athlon 64 Sockel 939 3.500+ mit Winchester Kernel...CPU kaufen.

    1) Könnt Ihr mir sagen, mit welcher Intel CPU der AMD-Prozessor in etwa zu vergleichen ist?

    2) Oder würdet Ihr mir generell zu einer Intel Pentium IV CPU (PIV >3,3GhZ?) raten? Haupteinsatzgebiete sind moderne Ego-Shooter (FarCry etc...)...

    3) Stimmt es, dass AMD-CPUs (gegenüber Pentium IV CPUs) generell besser sind was Gleitkomma-Operationen etc. angeht und benutzen heutige Spiele überhaupt noch überwiegend dieses "Verfahren"?

    Vielen lieben dank...:-)

    Viele Grüße und ein schönes Week-End wünscht
    Susan Candolar
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!

    Hier hast Du ein paar Benchmarks zum Vergleichen:
    http://www.de.tomshardware.com/cpu/20041222/cpu-charts-45.html#opengl ff.

    Der 3500er A64 ist also ungefähr auf dem Level eines (teureren) 3400-3600er Pentium4.

    Da findest Du sicher auch irgendwo einen Benchmark, der Gleitkomma-Op.s untersucht. Aber Spiele profitieren in erster Linie von einer guten Grafikkarte.
    Also nimm ruhig nen Athlon64.

    Gruß, MagicEye

    PS: Ich habe Deine Threads mal zusammengeschubst, das macht die Empfehlungen evtl. einfacher.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen