1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

athlon 64 3800+/4000+ -- 100 Euro fuer Cacheverdoppelung?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SteveZ, 27. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    hi!

    Mal ne frage: ein athlon 64 3800+ kostet ca. 100 Euro weniger als der 4000+, hat halt nur 512 statt 1024 mb cache. Aber ist diese speicherverdoppelung 100 Euro mehr wert?!? Meiner meinung nach eigentlich nicht, sehr viel performance geht dadurch eigentlich nicht verloren oda? der 3800+ wurde oft mit einem "viel besseren pl verhaeltnis" gepriesen als der 4000+. Was meint ihr?

    Thx & Greez
     
  2. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Wenn Du es doch schon weißt, warum fragst Du dann? Ich habe zwar nur den 3800+ aber ich hätte für 100 Euro mehr den 4200+ bekommen der mit 10% mehr Takt arbeitet aber auch nur den kleineren L2-cache hat. Beides erscheint mir jedoch den Mehrpreis von immerhin ca. 30% nicht wert.

    Für Spiele solltest Du aber lieber einen normalen Athlon 64 mit nur einem Core kaufen, das wäre dann sicher eine deutlichere Leistungssteigerung für deinen PC.
     
  3. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    natuerlich sind mit 3800+ & 4000+ natuerlich die single cores gemeint ^^ (ps 4000+ gibts (noch) net als dualcore)

    wollt nur wissen, ob die cacheverdoppelung speed bringt - vielmehr wie viel (also was ist der grosse unterschied)

    thx & Greez
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen