Athlon 64 für 856,90 Euro kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von rheinmainer, 1. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rheinmainer

    rheinmainer ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    hallo forum! ich bräuchte mal eure geschätzte meinung zu folgender konfiguration:

    # AMD Premium 64 PC-System mit Macsilber
    # AMD Athlon 64 3700+ (+ € 49,-)
    # Arctic Cooling Silencer 64 Ultra
    # 1024MB DDR400 (=2x 512MB), Dual (+ € 35,-)
    # ECS Elitegroup nForce4-A939
    # 160 GB SATA, 7200rpm 8MB (+ EUR 25,-)
    # ATI Radeon X800GTO, 256DDR3, PCIe (+ € 65,-)
    # 16x DVD±Brenner, duallayer (+ € 32,90)
    # mit Diskettenlaufwerk (+ EUR 10,-)
    # 550 Watt Silent Giant, 14cm Lüfter (+ EUR 25,-)
    # mit Windows XP Home (+ EUR 99,-)

    gefunden bei www.kiebel.de
    das kostet inkl. versand 856,90 euro.

    kann man damit was anfangen oder gibts sowas auch für weniger geld? oder sollte ich gar mein geld in eine andere konfiguration investieren. (eigentlich war meine deadline ja 800 euro. :aua: )

    bin gespannt auf eure meinung!
    lieben gruß vom rheinmainer!
     
  2. schaupy

    schaupy Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    103
    Hallo rheinmainer,

    erstmal: woher kommste aus rm? ich bin da nämlich auch her!

    so nun zum System. Erster Eindruck: Nicht so gut.
    Für welchen Zweck brauchst du den Rechner? Gaming, Workstation, Wohnzimmer?

    Also das Netzteil ist gnadenlos überdimensioniert. Schau hier besonders auf die Amperezahlen, nicht nur auf Watt.
    Für Brenner und HDD steht kein Hersteller => nicht gut.

    Genau dieses System kann man für etwa 750 € zusammnstellen (plus Versand) wenn mans selber zusammen baut dann.
     
  3. rheinmainer

    rheinmainer ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    hm..

    NEC ND4550A, Dual 16-fach, 8x DoubleLayer, silber
    Samsung HD160JJ, 160 GB, 7200rpm, 8MB, SerialATAII

    ich werd aber nochmal nachfragen, ob das stimmt!

    ich brauch den pc als allrounder! ich brauche ihn fürs internet, fü grafikanwendungen und zum spielen! allerdings bin ich kein spiele-freak! aber F.E.A.R und far cry und der neue hitman sollten schon in ausreichender qualität zu spielen sein!

    grüße aus mainz!
     
  4. rheinmainer

    rheinmainer ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    inklusive windows? :confused:
    das glaub ich irgendwie erst, wenn ich es sehe! :) in zwei monaten vielleicht...
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    für den preis TOP, kaufen,

    aber evtl ein anderes mainboard, ansonsten gutes teil
     
  6. CgM-RyDa

    CgM-RyDa ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    LOL also hmm am mainboard Wurde gesparrt... xD aber warum sin die nicht so schlau... Nehmen Diskettenlaufwerk raus.... +10€ und Windows.... ich denk mal jeder hat noch Windows daheim rumfliegen xD sin dann nochma +99€ die du da sparen könntest... ich weiss nich ob ichs kaufen würde... Würd warscheinlich Rumstöbern... Ebay gibt es MANCHMAL... aber wirklich Selten TOP PC's für wenig geld... aber is nur sehr selten... mal so 2-6wochen ausschau halten aber naja xD
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    top PCs, mit billig NT = bum

    ich sag ja, Mobo austauschen, sonst gut,

    NEIN nicht jeder hat ne "sicherheitskopie" von Windoof zuhause rumliegen ( aber ich kenn genug)
     
  8. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Das ist ja immer das grausame hier.......fast jeder geht davon aus das der andere schon "irgendwoher" ein Windoof bekommen wird. :aua:
    Dabei ist es in Wirklichkeit eine (recht teure) Komponente die es beim zusammenstellen zu beachten gilt.

    Zum Thema: Die Konfiguration ist ok. Das Epox ist zwar nicht das Mega-Board, aber für den Allroundgebrauch ok.
    Und es gibt tatsächlich auch noch viele Leute die selbst in Zeiten von USB-Sticks noch Disketten-Laufwerke brauchen. (Ich auch)
     
  9. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...es ist ein ECS Elitegroup !
    Nicht wirklich gut - aber auch nicht wirklich schlecht. ECS hat in letzter zeit qualitätsmäßig wieder Boden gut gemacht...
     
  10. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    :aua: :bet: :aua:

    shame on me goetti !! :bet: :aua:
    Ich bin so unwürdig,...lass Gnade walten.....es ist noch früh am morgen und ich hatte noch keinen Kaffee....:eek:

    Aber Du hast recht, dasselbe gilt auch für das Elitegroup.
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    genau wie Asrock und LC, aber trozdem, wenn er die möglichkeit hat, das board gegen GERINGEN Aupfreis gegen ein anderes zu ersetzen, sollte er dies auch tun.
     
  12. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...na klar, das sollte er ;)

    @trantor: hier haste einen :kaffee: :D
    btw: kenne ich "trantor" nicht aus einem Buch?
     
  13. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Danke für Käffchen :bussi:

    Jetzt nach dem *grübel* 5.ten für diesen Tag bin ich auch wieder ansprechbar und zu klarem Denken fähig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen