Athlon 64 steuert führerloses Motorrad

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von whisky, 13. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Quelle
     
  2. Gast

    Gast Guest

    das teil ist beim start noch keine 3 meter weit gekommen:D
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Jepp, sehe ich ähnlich.
    Man stelle sich vor was mit solch einem Chip alles möglich wird.
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Nene, der Ghost ist kein Roboter.
    In meinem Forum, genauso wie hier, wurde er ja schon geoutet.

    Er ist ein armer verwirrter Mensch mit Sprachfehler der des nachts auf seinem Schimmel durch die Foren prescht und arme unschuldige User erschreckt :D :totlach: ...

    @Ghostrider :p :p :p

    (SCNR)
     
  5. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Das nennt man dann wohl einen klassischen Systemabsturz. :D
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    MUHAHAHAHAR! ich hoffe ihr habt shcon den Ausgang des Rennens mitbekommen :D keines der tollen Geräte ist im Ziel angekommen und das Mototrad ist nach zwei Metern umgestürzt und das wars :totlach:
     
  7. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Mich erinnert das eher an Terminator 3 :haare: :mussweg:
     
  8. NEONeo

    NEONeo Guest

    Die MAtrix lässt grüßen...:rolleyes: :p
     
  9. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Einfacher vielleicht, aber dann hätte er den Spass u. nicht ich. :mad:

    Gruss Mario
     
  10. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Ich glaube umgekehrt wäre das einfacher zu realisieren. Zum rumliegen mit Mädchen muß der Klon nicht viel taugen. :D:D
     
  11. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Wenn den Typen langweilig ist sollen die lieber mal einen Klon von mir machen der inne Arbeit für mich malochen geht u. ich in der Zeit mit den hübschen Mädels von Kuba am Strand liegen kann.:D

    Gruss Mario
     
  12. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Sowas ist ja schon Realität. Soweit ich weiß, gibt es schon Dronen, die ein bestimmtes Gebiet überwachen und mit Raketen bewaffnet sind. Die bekommen dann angeblich nur noch per Fernsteuerung ein Ziel zugewiesen und greifen dann selbstständig an. Ich find das irgendwie schon beängstigend.
     
  13. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zitat:Ziel ist auch die Entwicklung von autonomen Fahrzeug-Technologien für das Verteidigungsministerium.

    ...das würde ich als sehr bedenklich empfinden...

    :eek:
     
  14. schlauf

    schlauf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    133
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen