1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon 800

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von PCWelt-Freundchen, 5. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    hallo,

    mit wieviel fsb läuft ein athlon 800?
    mit 100mhz oder 133mhz?

    bitte schnell antworten, ist dringend

    danke judyclt
     
  2. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    danke dann nehm ich jetzt nen 100er riegel, der ist nämlich etwas billiger. ist für meine tante, die braucht eh nur mehr als 128mb wegen winXP und da lohnt ich ja kein mehrpreis für nen 133er riegel wenns eh nur ein 100er system ist.
     
  3. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    s als T-Bird anno dunnemals schon ab 700 MHz - I know it very well ;-). Muß also keine Slot-CPU sein. Aber es ist bestimmt eine mit 100 MHz FSB - die 133er gab\'s erst ab 1000 MHz.

    Greetz

    Togakure
     
  4. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    ok danke. muss nämlich nen neuen speicher holen.
     
  5. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi johannes.

    beim 800\'er wird es sich sicherlich noch um einen slot prozessor handeln, also läuft er mit 100 mhz.

    mfg romulus
    [Diese Nachricht wurde von romulus.rom am 05.05.2002 | 15:14 geändert.]
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    PC133-SDRAM sollte abwärtskompatibel sein mit PC100-SDRAM. Somit könntest Du auch einen PC133er-Riegel einbauen. In den meisten Fällen funzt das einwandfrei. Würde Dir trotzdem empfehlen, dieselbe Marke zu nehmen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen