1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon C Multiplier

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SilverSurger, 10. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SilverSurger

    SilverSurger Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2001
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,

    mein neuer Athlon C 1000 läuft mit einem Multiplikator von 8,5 (1130Mhz) einwandfrei bei 52°C nach 30min Vollbelastung. Aber wenn ich den Multiplikator auf 9 anhebe bootet das System nicht mehr. Eigentlich müßte er das doch vertragen oder?

    Mainboard: MSI K7 Turbo
    Netzteil: Enermax 350Watt
     
  2. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Welchen Kühler hast Du auf Deinem Prozessor?
    Es könnte nämlich sein, daß deine CPU zu heiss wird, wenn der Kühler zu schwach ist. Ich hab eine Athlon B 1 GHz, welchen ich von 100x10 auf 133x9 getaktet habe. Läuft alles problemlos, das BIOS zeig eine Temperatur von 43°C nach 30min Vollbelastung.

    Epox 8KHA
    Kühler Swiftech MC462A
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen