1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon Thunderbird 1 GHz nur auf 750 MHZ

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lotte34, 16. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lotte34

    lotte34 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Mein AMD Athlon Thunderbird 1 GHz läuft unter Win XP nur auf 750 MHz. Früher hat}s mal gefunzt- nur leider kann ich nicht sagen, seit wann er nicht mehr auf 1 GHz läuft.
     
  2. lotte34

    lotte34 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Deine Vermutung war wohl richtig. Hab} nochmal auf 133 MHZ hochgesetzt- und läuft jetzt. Danke Euch
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Du schreibst, Du hast hochgesetzt, also waren es vorher 100, und aus irgendeinem Grund wurden die 133 aber nicht umgesetzt, sonst wären die 1000MHz ja mit der Änderung rausgekommen.
    hmmm, hört sich banal an, aber auch sowas kommt vor: hast Du das BIOS mit "Speichern" verlassen oder einfach so? sonst hast Du die 100MHz wieder und somit auch die 750...
    Schau doch nochmal ins BIOS, ob da nicht wieder die 100 drin stehen.
    [Diese Nachricht wurde von schipperke am 17.10.2002 | 00:15 geändert.]
     
  4. DariusMiles

    DariusMiles Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    hallo,

    kann es sein das du an deinem mainboard einen jumper umgestellt hast? könnte gut sein, da kann man nähmlich auch en fsb ändern. ansonsten fersuch es mal mit einem bios update. wenn beides nicht hilft dann mußt du nochmal posten.

    hoffe ich konnte dir helfen,
    DM21
     
  5. lotte34

    lotte34 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Danke, aber es hat nichts genützt. Den FSB auf 133 MHz hochgesetzt, Rechner neu gestartet und siehe da- wieder nur 750 MHz.
    Das ganze stört mich eigentlich nicht, ist e nur ein Schreibknecht, aber es geht hier um}s Prinzip: wer ist der Stärkere
     
  6. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    ich gehe mal davon aus, daß Du einen "C"-Athlon hast, der mit 133MHz FSB laufen sollte, nicht die "B"-Variante für 100MHz. Schau doch mal ins BIOS, ob der FSB noch bei 133MHz steht, und wenn nicht, stell die 133MHz wieder ein...
    Solltest Du doch einen B-Athlon haben, geht danach allerdings gar nichts mehr, Du kommst dann auch nicht mehr ins BIOS, um die 100MHz wieder einzustellen. Dann nimm einfach die CMOS-Batterie raus, geh ein bischen spazieren, setz sie wieder ein und Du hast die 100MHz wieder. Danach hier wieder posten, der Fehler muß dann woanders zu suchen sein. Mir fällt da allerdings im Moment nichts dazu ein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen