1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 1600 übertakten!aber wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Ari14, 6. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ari14

    Ari14 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Hi

    Kann mir jemand erklären mit welchen Progis oder wo ich im Bios meinen Athlon Xp1600+ übertakten kann??

    würde sich das auszahlen?? UNd wieviel Mhz hätte der Prozesser dann?

    THX im VOraus

    Msi Kt3 Ultra-ARU
    Mein sys 256 ddr ram 333
    Athlon XP1600+
    GEforce 2 MX 400
     
  2. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Im Allgemeinen kann man das nie sagen. Kommt immer auf die Fertigungsreihe der CPU an und auf die Kühlung. Ein freigeschalteter Multiplikator begünstigt natürlich die ganze Sache.

    Es gibt Athlon XP 1600+ CPUs, die auf 2200+ laufen. Vorausgesetzt Stepping AGOIA-Y oder vergleichbar und ausreichende Kühlung (WaKü, ect.).

    Wenn du dich dafür richtig interessierst, bist du bei http://forum.tweakpc.de besser aufgehoben.
     
  3. Ari14

    Ari14 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Ajaa Danke
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Auf der MSI-CD im Verzeichnis MSI\Utility\FuzzyLogic
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Fuzzy Logic ist auf der MSI-CD drauf und funzt auch nur mit MSI Boards.

    Ansonsten ist der Download auch hier http://www.msi.com.tw/ möglich, wenn die Seite nicht mehr down ist (ist wohl auch vom Win2000SQL Virus betroffen, der heute fast alle asiat. u. amerik. Sites lahmgelegt hat)
     
  6. Ari14

    Ari14 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Woher bekomme ich das Tool
    FUZZY LOGIC?

    MFG ARI
     
  7. nOOb

    nOOb Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    27
    Hallo
    In der Regel lassen sich fast alle amd athlon xp`s problem los um eine stufe hochtakten(in deinem fall locker 1700xp und mehr)
    ich selber habe meinen 1800xp auf 1643 Mhz getaktet.
    Es gibt die möglichkeit denn rechner über das bios hochzutakten(wobei ich dir davon abrate da du vermulich zu wenig ahnung davon hast wie du beim xp denn mulipl. freischallten kannst ),oder per software.Aber meistens lohnt sich übertakten garnicht , da der Leistungzuwachs zu gering ist. Übertakte nur wenn du genug geld hast um dir jederzeit einen neuen cpu zu holen, oder hol dir gleich einen 2100xp!!
     
  8. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    óla,

    schau doch mal in die aktuelle http://www.pcgames.de/?menu=0402&show=index&magazine=5180
    das mit der drahtmethode scheint nicht allzu kompliziert zu sein und damit tust du ihn gleich "unlocken" und kannst demnach auch den multiplikator ändern, ich werds mit meinem 1800er mal versuchen.

    gruß, trav ;)
     
  9. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Lesen bildet . Das ist jetzt keine Beleidung , sondern Tatsache . Wenn jemand (und danach schaut es mir aus) neu mit Übertakten anfängt , ist das erste was er tun sollte LESEN . In genau diesem Themenbereich in dem gepostet wurde , liegen dutzende von Threads , die genau das behandeln - auch die Forumssuche hilft ungemein .

    Auf die schnelle (ca. 30s. Suchzeit) :

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=74221#339523
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=70673#301306
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=77199#350354
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=82309#380780

    Ich habs nicht sortiert , einfach nur 4 rausgepickt !

    Wenn man sich dann etwas eingelesen hat (und danach wäre Fragen wie "würde sich das auszahlen" , " wieviel Mhz hätte der Prozessor dann" schon beantwortet) , kann man gerne soviele Fragen stellen wie man will . Aber das Thema ist hier oft behandelt worden , in einigen sehr guten Threads und wenn man nur stupide einfach mal 10 Seiten durchgeht , findet man viel gutes Material !
    Die Frage "Wie übertakten man ......" ist eine der am häufigsten gestellten Fragen hier im Forum !

    Grundsätzlich : Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste bzw. deines Prozessors . Wenn man nicht genau weiß , WAS man tut , Finger weg , bis man es weiß !

    MfG Florian
     
  10. Sturmbringer

    Sturmbringer Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    33
    Hallo
    Habe eine AMD 2000+ CPU.Mit Wasserkühlung konnte ich hier 300 MHz mehr rausholen.
    Die Grafikkarte müßte allerdings gewechselt werden,die ist ja noch aus der Steinzeit!!
    Du hast doch bestimmt die Software von MSI installiert.Das tool nennt sich Fuzzy Logic,ist zum Übertakten gedacht.Arbeitet auf meinem Board KT 3 Ultra 2 supergut.
    Grüße Paranoir
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    könntest es wahrscheinlich nur über den FSB takt versuchen. wird sich aber nicht lohnen.
    du übertaktest damit aber auch gleichzeitig den pci und agp platz und dann wird es probleme geben.
    am besten die cpu verkaufen und einen xp 2100 holen. und selbst da wirst du keinen so hohen zuwachs spüren.

    dein bremser im system ist die grafikkarte.
    sollte schon mindestens eine gf 3ti 200 sein. besser eine gf 4ti 4200

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen