1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon xp 1600 und w2k

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von weiri, 16. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. weiri

    weiri ROM

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    2
    habe einen amd athlon 1600 xp rechner. er zeigt aber beim hochfahren nur 1050 mhz an , warum? bedeutet 1600 nicht die mhz?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    10,5 x 100 MHz = 1050 MHz
    10,5 x 133 MHz = 1400 MHz

    Der 1600+XP hat nur einen effektiven Takt von 1400 MHz, das 1600+XP ist wie das P-Rating vor etlichen Jahren.
    1600+XP bedeutet i. d. S. dass der Prozessor so schnell ist wie ein mit 1600 MHz getakteter Athlon.

    Andreas
     
  3. weiri

    weiri ROM

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    2
    kenn mich mit deiner antwort nicht ganz
    aus. habe ich jetzt 1400 mhz oder muss ich erst umstellen? entschuldige meine frage aber ich bin erst seit kurzen pc user.
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Nein.

    Wenn Du den FrontsideBus im BIOS mal auf 133 MHz umstellst, hast Du auch 133 * 1050 MHz = 1400 MHz.

    Die 1600 stehen für das sogenannte P-Rating, das eine relative Größe im Vergleich zu Intel-Prozessoren darstellt.
    [Diese Nachricht wurde von socknaduff am 16.09.2002 | 22:16 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen