1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon Xp (1700+) und Elitegroup K7S5A?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von TheXZero, 18. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheXZero

    TheXZero ROM

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    2
    Ich hab vor mein ECS K7S5A-Board mit nem AMD Athlon XP 1700+ zu bestücken. Hab mir das Board und meine momentane CPU (1400 Mhz) vor ca. 2 Monaten gekauft.

    Brauche ich da ein BIOS-Update um den 1700er benutzen zu können oder funzt das auch so?

    P.S.: Bitte nicht auf www.Elitegroup.de oder ähnliches verweisen, weil ich weiss, dass Elitegroup sagt, dass es so geht. Aber ich hätte gerne das von jemandem aus der "Praxis" gehört; weil mir\'s nix bringt wenn ich mir dann sowieso später noch n neues Board kaufen muss, obwohl es laut ECS geht... ;-)
    [Diese Nachricht wurde von TheXZero am 18.11.2001 | 23:43 geändert.]
     
  2. TheXZero

    TheXZero ROM

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    2
    Danke Steffen und Benni. Ich überlegs mir mit dem neuen Prozessor. aber das mit dem BIOS-Update weiss ich jetzt ;-)

    thx
     
  3. Benni2001

    Benni2001 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    91
    Also direkte Erfahrung habe ich nicht, allerdings arbeite ich in einem Computerladen. Da verbauen wir K7S5A mit den neuen Athlon XP\'s. Also es gibt definitif keine Probleme. Aber du musst dein BIOS schon updaten. Aber sehr viel bringen wird dir der prozaustausch nicht, wie der andere schon sagte. Aber es würde gehen!
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kann Dir leider noch nicht mit Praxis dienen, da das Board aber bis 1900+ von AMD freigegeben ist, sehe ich keine Probleme. Das aktuelleste BIOS würde ich vorher auf jeden Fall flashen. Allerdings würde ich an Deiner Stelle nicht umsteigen, da wahrscheinlich kein große Leistungssteigerung zu erwarten ist. Der 1700+ hat nur 66MHz mehr als Dein 1400er. Vorteil der XP-Serie ist die geringere Wärmeentwicklung (hab selbst einen 1600+ auf K7VZA) . Ansonsten die Befehlserweiterungen bringen erst was bei entsprechenden Programmen (Windows XP ....). MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen