1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 2000+ extrem instabil trotz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von schevtschenko7, 22. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schevtschenko7

    schevtschenko7 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    97
    Mein Athlon XP 2000+ ist extremst instabil. Anfangs lief er gar nur mit 1250MHZ - das aber problemlos (bei 100 FSB). Dann habe ich das Netzteil ausgetauscht 420 Watt von The Dog Elektrohandel - für Athlon XP 2000+ oprimal. Nichts bei 2000MHZ (1666) und 133 FSB. blieb er immer stecken. OK das nächste war der SD Ram Speicher. Neue 512 Ram gekauft. Mit den neuen versucht - kam nicht mal hoch. dann habe ich beide ram speicher eingebaut (1024 Ram). mit dem habe ich ihn bei 2000+ Und 133 FSB hochbekommen und lief auch eine Zeitlang. Aber bei geringerer Belastung habe ich ein schwarzes Bild und Computer startet neu. Ich habe jetzt keine Ahnung mehr wie ich meinen Athlon mit 1666 Mhz zum laufen bringen soll. ist es ein softwareproblem? sonst kann ja nichts mehr sein? kann mir jemand weiterhelfen? mainboard: SiSoftware Sandra

    System Chassis
    Manufacturer : Uknown Chassis Manufacture
    Case Type : Desktop
    Can be locked : No
    Version : Version 1.00
    Serial Number : 1234567890
    Asset Tag : 0123ABC

    System Mainboard
    Manufacturer : Elitegroup (ECS)
    MP Support : No
    BIOS ID : 62-0913-001131-00101111-071595-SiS730S

    Memory Controller
    Error Detection Method : 32-bit ECC
    Error Correction Capability : 1-bit
    Supported/Current Memory Interleave : 1-way / 1-way
    Number of Memory Slots : 4
    Maximum Installable Memory : 512MB
    Maximum Module Size : 128MB
    Supported STD/FPM/(B)EDO Speeds : 70ns, 60ns
    Supported Memory Types : STD, FPM, EDO, Parity, ECC, SIMM
    Supported Memory Voltages : 3.3V

    Physical/BIOS Memory Banks
    ROW-0 (RASL-0) : 512MB DIMM SDRAM single-bank
    ROW-1 (RASL-0) : 512MB DIMM SDRAM single-bank
    ROW-2 : Empty
    ROW-3 : Empty

    System Chipset
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS730 CPU to PCI Bridge
    Bus(es) : ISA AGP USB SMBus/i2c
    Front Side Bus Speed : 2x 100MHz (200MHz data rate)
    Max FSB Speed / Max Memory Speed : 2x 100MHz / 1x 100MHz
    In Order Queue Depth : 3 req(s)

    Logical/Chipset Memory Banks
    Bank 0 Setting : 512MB SDRAM 8-1-1-1R 6-1-1-1W 3-3-3CL
    Bank 1 Setting : 512MB SDRAM 8-1-1-1R 6-1-1-1W 3-3-3CL
    Shared Memory : 16MB
    Power Down Mode : No
    Fixed Hole Present : No

    Memory Module(s)
    Memory Module 1 : 512MB 8x(64Mx8) SDRAM PC100-222-622 (CL3 upto 125MHz) (CL2 upto 100MHz)
    Memory Module 2 : 00FFFFFF 512MB 16x(64Mx4) SDRAM PC133U-333-542 (CL3 upto 133MHz)

    Environment Monitor 1
    Model : ITE IT8705/12 ISA
    Mainboard Specific Support : No

    Temperature Sensor(s)
    Board Temperature : 30.0°C / 86.0°F
    CPU Temperature : 34.0°C / 93.2°F
    Power / Aux Temperature : 44.0°C / 111.2°F

    Cooling Device(s)
    Auto Fan Speed Control : No
    CPU Fan Speed : 5921rpm

    Voltage Sensor(s)
    CPU Core Voltage : 1.76V
    Aux Voltage : 2.50V
    +3.3V Voltage : 3.33V
    +5V Voltage : 4.84V
    +12V Voltage : 12.29V
    -12V Voltage : -0.43V
    -5V Voltage : -5.66V
    Standby Voltage : 4.92V
    Battery Voltage : 3.20V

    AGP Bus
    Version : 2.00
    Current Data Transfer Rate : 2x
    Side Band Enabled : Yes
    Fast-Writes Enabled : No
    Aperture Size : 64MB

    LPC Hub Controller 1
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS85C503/5513 PCI to ISA Bridge (LPC Bridge)
    ACPI PM Enabled : Yes
    Random Number Generator Enabled : No
    Speed : 7MHz

    USB Controller 1
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Version : 1.00
    OHCI Interface : Yes
    Channels : 3
    Legacy Emulation Enabled : No

    USB Controller 2
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Version : 1.00
    OHCI Interface : Yes
    Channels : 3
    Legacy Emulation Enabled : No

    System SMBus Controller 1
    Model : SiS 5595 Internal SMBus

    Expansion Slot(s)
    PCI1 (1h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength InUse (Silicon Integrated Systems (SiS) SiS85C503/5513 PCI to ISA Bridge (LPC Bridge))
    PCI2 (2h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength Available (Silicon Integrated Systems (SiS) 5591/2 Virtual PCI to PCI Bridge)
    PCI3 (3h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength

    Port Connector(s)
    USB - Def : SSA SCSI - Mini Centronics / DB25 pin male

    Performance Tips
    Notice 224 : SMBIOS/DMI information may be inaccurate.
    Tip 2511 : Some memory slots are free so the memory can be easily upgraded.
    Tip 2546 : Large memory modules should be ECC/Parity.
    Warning 2544 : System/Video shared memory greatly reduces performance. Use external video card.
    Warning 2545 : Large memory modules should be Registered/Buffered.
    Tip 2 : Double-click tip or press Enter while a tip is selected for more information about the tip.
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Das Board kann eigentlich kein K7SEM sein da dieses Board ein Award Bios hat und kein AMI wie Deins
    Es sei denn ECS hat dort irgedwas geändert
    Was steht denn auf dem Board für eine Modellnummer ?
    Auf jeden Fall muß der PC-100 raus damit der FSB133 läuft > Wer hat Dir den PC-100 angedreht ?
    Netzteil : Dein Netzteil hat bei FSB100 schon unterdurchschnittliche 4.84V statt 5V und bei FSB133 wird das sicherlich nicht besser - eher schlechter
    Dazu ist Dein XP2000+ mit Palomino-Kern schon recht warm mit FSB100 - bei FSB133 dürfte der die 60 Grad erreichen was zu heiß ist

    http://radel.inet.net.nz/m810lmr.html
     
  3. schevtschenko7

    schevtschenko7 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    97
    Hallo Ossilotta
    ich habe ein Elitegroup ECS-K7SEM,SIS730.
    könntest du mir bitte sagen ob dieses board einen athlon XP 2000+ (mit 133 FSB) unterstützt? konnte nirgens etwas finden.
    hilf mir bitte
     
  4. schevtschenko7

    schevtschenko7 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    97
    ja genau das ist es. es unterstützt normalerweise XP 2000+ prozessor. also kann es nur der speicher sein oder?
     
  5. schevtschenko7

    schevtschenko7 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    97
    ich weiß es nicht genau. habe letztens schon 5 Tage gerätselt welches mainboard. glaube PC-CHIPS M810 LMR müsste 133 FSB schon unterstützen oder? müsste er nicht beim pc 100 (512 Sdram) laufen - wenn ich ihn alleine verbaut habe? macht er nicht und bei der anderen läuft er auch nicht. sonst habe ich noch eine SCSI Karte (SCSI Brenner), CD Rom Laufwerk, Festplatte maxtor 114 GB, Festplatte Seagate ung. 13GB, Modem hilft das weiter?
     
  6. schevtschenko7

    schevtschenko7 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    97
    das kann doch nicht sein oder? habe das mainboard und den cpu verbaut im ebay gekauft. sollte eigentlich schon unterstützt werden. muß vielleicht an der einstellung liegen. kann im bios schon 133 fsb einstellen.
     
  7. nemomh

    nemomh Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Na dann wirds mal zeit für ein neues Motherboard, und zwar genau deswegen:

    Front Side Bus Speed : 2x 100MHz (200MHz data rate)
    Max FSB Speed / Max Memory Speed : 2x 100MHz / 1x 100MHz

    sprich dein Board unterstütz keine CPU mit 133 MHz FSB !!!!!!!!!!!!

    ich Rate dir zur zeit zu einem Motherboard mit NForce 2 Chipsatz

    z.Bsp: Epox 8 RDA+ ,

    natürlich solltest du dir noch DDR RAM kaufen, sonst kannst du es gar nicht nutzen...dein altes Board kannste ja mit Speicher bei Ebay verkaufen dann kriegste vielleicht die hälfte wieder rein..:-)

    MfG nemo
    [Diese Nachricht wurde von nemomh am 22.02.2003 | 16:07 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von nemomh am 22.02.2003 | 16:09 geändert.]
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    diese information kann ich dir schon mal geben, wenn du wirklich ein ecs board hast:
    http://www.ecs.com.tw/support/techcpu/athlonxp.htm

    achte auch auf die revisionsnummer.

    mfg ossilotta
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hier noch eine seite, du müsstest dann aber wirklich mal abklären, welche revision du hast ?
    ob ein athlon xp 2000 unterstützt wird ist also fraglich ?

    FSB angeblich nur 200 also für duron prozzis .

    aber klär das bitte genau ab.

    mfg ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    versuch mal vernünftigen markenspeicher pc 133 dafür zu bekommen oder nehme zumindestens erst mal das pc 100 modul heraus was du mit eingebaut hast.
    aslo erst mal mit deinem 133 riegel versuchen.
    setz den in speicherslot 1 und dann versuch es nochmal.
    dann kannste ja nochmal posten was passiert ist.
    wenn das alles nicht geht, dann wie gesagt vernünftigen speicher kaufen. der ist so billig wie nie zuvor.

    ich würde auch keine 512 riegel nehmen sondern dann 2 x 256 mb, die laufen auf dem board sicherlich stabiler.

    wenn du allerdings einen guten händler um die ecke hast, dann kannst du ja verschiedenen speicher ausprobieren.
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ist es das board hier ?
    http://www.baber.com/baber/411/pcchips_m810lmr.htm

    wenn ja, dann versuch mal selber mehr informationen darüber zu bekommen. wenn du die bezeichnung bei google eingibst kommen viele seiten dazu.

    mfg ossilotta
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    was für ein mainboard ? ohne diese angabe können wir überhaupt nichts sagen.
    mfg ossilotta
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    was hast du für ein mainboard ? ecs ist nichtssagend, die haben viele boards ! also bitte im handbuch nachschauen, oder zwischen den pci steckplätzen nachsehen.

    du hast gemischten speicher verbaut und zwar pc 100 und pc 133, und dass sollte man schon mal garnicht.

    welche hardware ist sonst noch verbaut ?

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen