1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 2000+ max. FSB ??

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von MagicGeorge, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Betreibe das Teil gerade mit 144 MHz, was ist denn max drin ???
    Thanx ;)
     
  2. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hallo,
    somit dürftest du dann auch schon so ziehmlich
    am Ende des möglichen sein. Der 2000+ ist aber
    so schnell genug und reicht heute voll und ganz aus.
    Schnellere CPUs nützen dir nur beim encodieren, Divx
    etc. etwas.
    C.U.
    Dominik
     
  3. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hey,
    nicht umbedingt, auf denn neueren Mainboards
    kann man teilweise FSB getrennt von AGP und
    PCI regeln.
    C.U.
    Dominik
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    klar werden die übertaktet..........der FSB
    ist der Taktgeber für das ganze System,also auch PCI-, AGP -Slot
     
  5. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Die CPU ist nich unlocked, mein MB kann eh nur 12,5 als max. Multiplikator, deswegen ist das nicht wichtig.
    RAM und Graka werden nicht mit übertaktet, stelle im BIOS nur den FSB für die CPU ein, alle anderen Taktraten sind im normalen Bereich.
     
  6. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hallo,
    ich gehe mal davon aus das dein CPU nicht unlocked
    ist und somit dürftes du so ziehmlich am Ende des
    möglichen sein.
    Je nachdem was für ein Arbeitspeicher bei dir werkelt,
    bzw. welche GK du hast sind vielleicht noch ein oder zwei
    MHzerhöhungen möglich, da diese mit übertaktet werden.
    Solltes aber nicht zu hoch gehen da dein System als Lohn
    unstabil wird oder soger Rauchsignale von sich gibt ;-).

    Wäre dein CPU jetzt unlocked wäre wesentlich mehr drin,
    die Frage ist aber: Bringt dir der übertaktete CPU mit den
    11MHZ überhaupt was spürbares ausser mehr Wärme?

    Was für und wieviel RAM hast du und welche GK seckt bei
    dir im Rechner? Den mit einer älteren GK ist diese dann
    ein Flaschenhals und dein 2000+ wird nicht einmal annähernt
    ausgereizt, wobei heute ehwieso der GPU auf der GK die
    meißte Arbeit übernimmt.

    C.U.
    Dominik

    Hatte was vergessen, wichtig ist natürlich auch eine sehr gute
    Kühlung, ansonsten wieder Rauchzeichen :-)
    [Diese Nachricht wurde von dominik105 am 03.03.2003 | 11:40 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen