1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 2000+ und K7S5A

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MMHWG, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MMHWG

    MMHWG Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    34
    Hallo!

    Ich möchte in ca. einer Woche einen neuen Prozessor kaufen. Da der XP 2000+ den niedrigsten Preis/MHz in der von mir gewünschten Klasse hat, möchte ich mir so einen zulegen. Davor wollte ich mich aber noch vergewissern, ob der auch auf meinem Mainboard geht:
    Es ist wiegesagt ein K7S5A. Vermutlich muss ich da noch ein Bios Update machen, brauch ich aber auch noch irgendwelche neuen Treiber (speziell für den Prozessor)?
    Ich habe im PC Welt Forum schon ein paar threads gelesen, eines war glaube ich über ein K7S5A mit einem XP 2600+. Darin ist der Begriff "revision 2.0" gefallen. Was bedeutet das? Ich habe auf der ecs Homepage nachgeschaut und habe beim K7S5A das Wort "revision" nur in Verbindung mit Speicher gefunden:
    "Full support for ACPI revision 1.0 specification"
    Ich hätte demnch revision 1.0!?
    Außerdem gibt es scheinbar "alte" XP\'s und "neue" (Unterschied: Kern?). Laufen bei mir dann beide Typen oder nur der alte?

    Nur noch zur Sicherheit: Wäre beim 2100+ alles genau wie beim 2000+, oder gibts da wieder was zu beachten?

    Noch zum Schluss: Ich habe nicht vor mein Mainboard zu wechseln, ich brauche nur mehr CPU Power um schneller beim Rendern zu sein.

    Ich danke jedem schon mal im Vorraus, der mir antwortet und hoffe, dass das genau gleiche Thema nicht schon im Forum behandelt wurde (ich habe gesucht aber nichts gefunden!).

    Bin grade noch draufgekommen, dass ich vermutlich ein V 1.X Board habe (weiß nur nicht, wo das ersichtlich ist). Ich denke mal, dass nur die V3.X XP tauglich sind, oder?
    Mein Netzteil ist das LC-A300ATX
    hat bei +3,3V 20A
    bei +5V 30A
    bei +12V 10A
    bei -12V 0,8A
    bei -5V 0,5A
    bei +5VSB 2A

    +5V und +3,3V kombiniert ergeben 160W, max output ist 300W.
    Ist es für nen 2000+ geeignet?

    Grüße
    Michael
    [Diese Nachricht wurde von MMHWG am 31.08.2002 | 15:10 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von MMHWG am 31.08.2002 | 15:43 geändert.]
     
  2. BigAL1

    BigAL1 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    Moin !
    Ich hab ein XP2200 drauf und alles läuft super !
    Keine Probleme !
    Und das obwohl ich noch nicht mal ein Bios-Update gemacht habe !
    Ist das denn überhaupt notwenidig ?
    Und wie bekomm ich meine aktuelle Version raus ?

    MFG
    Björn
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    siehe die geposteten CPU-FAQ-Seiten von ECS. Dazu ist zu sagen, dass bis zum "alten" 2200+XP alles mit den aktuellen BIOS-Ver. läuft. Erst die "neuen" XP-Modelle mit der Kennung 6.8.1 (der Händler sollte auf jeden Fall mit der Kennung was "anstellen" können) laufen nicht mehr mit den z . Zt. aktuellen BIOS-Ver.. In den nächsten Tagen soll es ja Update}s "hageln";)

    BIOS-Update}s ist aber auf jeden Fall noch mit der jetzigen CPU zu machen. Könnte sein, dass nach dem CPU-Wechsel sonst nichts mehr geht.

    Andreas
     
  4. MMHWG

    MMHWG Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    34
    Zur Zeit läuft ein bescheidener kleiner Athlon Thunderbird 900MHz drauf (allerdings schon lobenswerte 9 Monate OHNE Probleme!!). Dies ist auch mein erster Selbstbau PC und ich bin echt froh, dass bisher alles ohne Probleme funktioniert hat. Ich hoffe jetzt auch, dass ich nicht mein System kille, da ich mit einem neuen Prozessor, einer neuen Festplatte und irgendwann noch einem neuen Speicherriegel echt zufrieden wäre. Ah ja, für meine Eigenbau-Fanbay müssen noch zwei Lüfter her (einen 2. fürs Netzteil und einer für das Gehäuse - Frontseitig).

    Dann noch einen Infrarotempfänger bauen....und meinem Traum PC steht nichts mehr im Wege!

    Danke nochmal für deine Tips hier und auch bei der Festplatte

    mfg
    Michael
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Siegfried, danke dir für die Info. Hatte hier letztens von Problemn mit dem BIOS vom 26/06/2002. Übrigens steht jetzt wieder die Unterstützung für AthlonXP 0.13 auf http://www.ecs.com.tw/support/cpu_k7.htm außerdem HDD bis 160GB !

    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo michael,
    eventuelles bios update vor dem prozessorwechsel durchführen !
    mfg siegfried
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo michael
    bios version vom 29/04/2002 müsste reichen.

    http://www.ecsusa.com/ecsusa/www.ecs.com.tw/support/faq/table-K7.htm

    hab einen 1800+ auf dem board laufen. seit einigen wochen allerdings mit dem bios vom 26/02/2002.
    was hast du zur zeit für einen prozessor drauf ?

    mfg siegfried
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo steffen,
    das k7s5a und der xp laufen mit bios version 29/04/2002 .
    hatte ich auch längere zeit drauf.
    habe aber vor einigen wochen auf das neue vom 26/06/2002 gewechselt. keine probleme bisher.
    dies nur zu deiner information.
    kurzzeitig (für einen tag) war auf der ecs seite auch zu lesen, das der neue xp (13micron) mit bios vom 26/06/2002 unterstützt würde. diese info war jedoch kurz darauf wieder verschwunden.

    http://www.ecsusa.com/ecsusa/www.ecs.com.tw/support/faq/table-K7.htm

    gruß siegfried und schönes wochenende
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, die Rev. beim K7S5A sind nirgendwo nachvollziehbar http://www.ecs.com.tw/support/cpu_k7.htm . Dein Netzteil sollte reichen und dein Board müsste auch mit dem XP2000 auskommen. Bei den BIOS-Versionen bin ich im Moment leider nicht uptodate, hab aber von Problemen mit dem Juni-BIOS gelesen.
    Schau auch unter http://www.k7s5a.de.cx

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen