1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 2200 MHZ warum nur 1.733 MHZ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Andiii, 21. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andiii

    Andiii Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    199
    Hallo.
    folgende Frage:
    Ich sehe immer in Prospekten oder ähnlichen:
    AMD Athlon 2200 MHZ - 1.733 MHZ.
    Warum läuft der Rechner nicht genau unter 2200 MHZ.
    Oder warum wird so dann gezeigt? Wenn er doch nur mit realistischen 1.733 MHZ läuft?
    Komische Sache oder?

    Weißt du mehr? Vielleicht kannst du mich ja aufklären??

    }Danke
     
  2. Cinquecento

    Cinquecento Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    71
    Stimmt , laut AMD bezieht sich die P-Rating auf den alten Thunderbird-Kern.
    @Andiii
    Wenn Du damit unzufrieden sein solltest , ich nehme es Dir gerne ab. *g*
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wieso P4? Offiziell bezieht sich diese ProRating auf den alten Thunderbirdkern
     
  4. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Verwirrungsspiel, würd ich nicht unbedeingt sagen!
    Denn die meisten wissen ja nun langsam, was es mit der Angabe auf sich hat.
    Ich finds aber in Ordnung, da ja die AMD`s bei gleichem Takt leistungsfähiger sind als die Pentium Prozessoren. Bis auf spezielle, auf den Pentium zugeschnittene Anwendungen.

    Viele Käufer sehen doch nur die Angabe in Mhz und Intel nutzt das auch voll aus. Da hat in der Vergangenheit der Prozzi einfach mal 100 Mhz mehr bekommen, bei fast identischer leistung. Der Käufer sieht nun "ah 100Mhz mehr, der muss ja nun schnell sein"
    Aber getan hat sich "nichts"

    Da find ich die Handlungsweise schon in Ordnung von AMD.

    MfG kuku Al
     
  5. vlinke

    vlinke Byte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    43
    Hallo!

    Das ist ein kleines verwirrungsspiel von AMD. 2200 Heist nur das die Rechenleistung der CPU vergleichbar ist mit der eines P4 2200 Mhz. Das Stimmt aber auch nicht mehr soganz, da Intel seit der 2000}er P4 CPU einen Neuen Kern einsetzt. Der XP 2200 entspricht nun merh einem P4 mit 2000 bis 2100 Mhz.

    MfG
    Daniel
    http://www.oc-mag.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen