1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 2200+ mit Asus A7V333 & WinXP

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von michauiol, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michauiol

    michauiol Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    21
    Hi

    Ich habe da ein großes Problem:
    Wen ich meinen Athlon XP 2200+ mit maximaler Leistung laufen lassen will, startet Windows XP SP1 nicht mehr. Das OS hängt sich kurz vor dem Willkommen-Bildschirm auf. Im BIOS gibt es die Möglichkeit, den Prozessor nur mit 1350MHz zu takten. Da läuft dann alles wie geschmiert - aber nur mit 1350MHz. Liegt das Problem jetzt am Prozessor, am Mainboard oder an Windows XP?

    Ich bedanke mich für jede Hilfe.
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    ich kann aramon nur zustimmen, die Wattzahlen sagen gar nichts aus. Und auch, was das Speichertiming angeht. Geh ins Bios und schalte runter, was geht (bzw. rauf, denn höhere Werte bedeuten zahmeres Timing). Teste ggf. mit EINEM, kleinen Markenspeicher (die Apacer eignen sich aus meiner erfahrung raus am besten dafür).
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    schaue besser auf die ampere angaben bei 3,3 und 5 v. aber was die page mode fehlermeldung betrifft, würde ich eher auf zu schnelle ram timings tippen, evtl im bios mal die defaultwerte laden. oder mal andere ram module testen.
     
  4. michauiol

    michauiol Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    21
    Denke nicht, das es am Netzteil liegt. Das hat 400W
     
  5. michauiol

    michauiol Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    21
    OK habe den Treiber für den Prozessor geuppdatet. Die Folge ist, das er bei 1,8GHz Windows startet, aber nach kurzer Zeit weiter Fehlermeldungen liefert. Mal ist es "Driver IRQ not less or equa" oder "Pagefault in no paged area" usw. Woran kann jetzt das liegen?
    [Diese Nachricht wurde von michauiol am 15.10.2002 | 12:22 geändert.]
     
  6. Daniel J

    Daniel J Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    11
    Hi Michauiol,

    ich habe die gleiche Zusammenstellung wie Du. Bei mir läuft es einwandfrei!

    Installiere dir mal die neuesten VIA-Treiber, und alle sonstigen Treiber für dein Mainboard. Dann sollte es funktionieren.

    gruß
    Daniel J.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen