1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon Xp 2400+ auf MB mit Via KT 133

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Saubande2001, 14. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saubande2001

    Saubande2001 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    ich hab da mal ne Frage !
    Kann ich ein AMD Athlon Xp 2400+ auf ein Mainboard mit VIA KT 133 Chipsatz bauen ??
    Welche Einstellungen muss ich haben das WIN98 256 MBram unterstützt ??
    Danke, FPT
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Soweit richtig. aber wenn man sich billig über die Zeit retten will, bis IA64 und Serial ATA Mainstream sind, so kann es nicht schaden, einen XP1800+ (Palomino) mit 100 - 108Mhz*11,5 oder gar unlocked zu betreiben.

    Das sind dann 70? vs. beliebig viel Moneten.

    Wer eine aktuelle Festplatte ab 40GB aufwärts hat, wer einen 40fach Brenner und 16fach DVD-Rom hat, hat zum grössten Teil Komponenten auf dem aktuellen Stand.

    Festplatten sind nicht schneller als die alten Kontroller, neue DVD-Roms auch nicht fixer.

    Der Plattform-Wechsel benötigt aber teures Board, fixen RAM, neue CPU, neue Kühlung, neue Grafikkarte auf gleichhohem Niveau. Vielleicht sogar stärkeres Netzteil für die aktuellen 70Watt-Bräter. Für das bisschen Schei*** ist man dann 700? los.

    Also immer schön evaluieren :-)
     
  3. Saubande2001

    Saubande2001 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Danke für die Antwort, aber wo muss man "schrauben" ??;)
    Gruss FPT
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Vielleicht interessante Lektüre für Dich:
    -->http://www.de.tomshardware.com/mainboard/20030305/index.html

    salve
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    KT133 oder KT133A Chipsatz?

    KT133 definitiv NEIN, KT133A evtl, ist jedoch vom Motherboardhersteller abhängig. Nur dazu müssten wir schon Hersteller und Typ wissen....

    Andreas
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Gruss an die Forumssuche:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=27339

    Dort drin das erste Posting von Dieschi; ev. musst Du nach hinten blättern (hängt von der Anzahl Postings pro Seite ab, die bei Dir im Profil ist).

    BTW: bitte nicht immer grad alle 5 Minuten ein neues Posting zum selben Thema! Danke!:)

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Noch ergänzend: Win98 unterstützt ohne Probleme 256 MB RAM. Erst bei einer RAM-Menge grösser als 512 MB muss man etwas "schrauben".

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen