1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 2600+ oder P4 2,533(2,6)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von xtremuser, 12. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xtremuser

    xtremuser ROM

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    2
    Hey Leute,

    Das is irgendwie voll zum verzweifeln-egal wie viele tests und benchmark vergleiche ich auch checke, eine entscheidung ist sauschwer. die eine cpu ist da besser, die andere dort.
    einmal wird der 2600+ mit dem 2,8 p4 verglichen(der viel zu teuer ist)-da schneidet der 2600+ auch bei manchen benches gut ab-andererseits schneidet auch der 2,533 p4 bei einigen tests(im vergleich zum 2600+) gut ab. wer blickt da noch durch?
    ich werde den prozzi zu 70% zum spielen nutzen-mit möglichst neuer grafikkarte-welchecpu würdet ihr in dem fall also empfehlen?
    grüsse und danke im voraus
     
  2. xtremuser

    xtremuser ROM

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    2
    Hey Leute,

    danke für eure Hilfe-werd wahrscheinlich auf den 2700+ warten-wenn der zu teuer ist nehm ich dann einfach den bis dahin verbilligten(?) 2600+.
    Dein Vorschlag gschmackofazy ist zwar super-aber doch auch teuer oder?-die radeon 9700 ist zwar zu zeit das non plus ultra kostet aber billigstens 420 euro-als noname- ware-und ob die dann auch wirklich gut ist bzw. lange hält??
    Ach ja-ihr solltet mal auf die Ati homepage schauen und vergleichen was eine 9700èr in Kanada und in den USA kostet!!!
    Die Kanadier zahlen volle 200 Euro mehr!!!!!-und das obwohl die Karte in Kanada hergestellt wird!!!!!-irgendwie lustig oder!?
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Gregor,

    da das KT3 Ultra-ARU und das Ultra2 (R) (BR) vom Board-Design bis auf die verwendete Southbridge und dem USB-Controller, sowie der BIOS-Version identisch sind, sollte auch der 2600+XP auf dem ARU laufen. Bei mir auf dem Ultra2 BR läuft der 2600+XP sogar mit 166 Mhz, damit die Teiler aber entsprechend gesetzt werden musst du im BIOS den FSB auf 167 stellen - korrekt wären ja 166,667 Mhz.

    Was den 2700+XP angeht kann ich noch nichts zu sagen....

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 12.09.2002 | 15:01 geändert.]
     
  4. 9761tagr

    9761tagr Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    39
    Hallo

    Kleine Frage?
    Laufen die 2600+, 2700+ auch auf dem KT3 Ultra ARU?

    MFG

    Gregor
     
  5. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    In der Praxis wirst Du keinerlei Geschwindigkeitsunterschied bemerken. Benchmarkunterschiede <30% sind völlig belanglos.
     
  6. Dalton

    Dalton Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    26
    Is doch völlig egal, nimm den der billiger ist.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn}s hauptsächlich nur um}s gamen geht, gibt}s nur einen - ein AMD.

    Solltest du noch ein bischen Zeit mit deiner Invetition haben, warte bis der 2700+XP verfügbar ist, Vorstellung offiziell am 07.10.. Wie es dann um die Verfügbarkeit bestellt ist lässt sich im Moment schwer vorhersagen.

    Warum den 2700+XP? Das ist der AMD-Prozi der auch mit 333 Mhz FSB läuft, in Verbindung mit gutem PC2700/ 333 RAM wirklich schnell.
    Habe bei mir einen 2600+XP mit 333 Mhz FSB laufen und in verschiedenen Benchmarks ist er bei praktisch identischer effektiver Taktrate um die 5 % schneller als mit einem FSB von 266 Mhz. Temperatur der CPU ist unverändert auf relativ niedrigem Niveau - guten und leistungsfähigen Kühler (EKL-1041 oder gleichwertig) verwenden.

    Vergleicht man eine AMD 2600+XP oder 2700+XP CPU mit 333 Mhz FSB mit einem Intel 2,533 Ghz oder 2,8 Ghz mit PC1066 RAM werden die Unterschiede noch interessanter.

    Andreas
     
  8. Gschmakofazy

    Gschmakofazy Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    202
    Der XP 2600+ ist meiner Meinung nach für\'s spielen (minimal) besser, aber er ist halt noch ned verfügbar. Drum würde ich dir zu einem P4 2.53 raten (bei dem si zwar des Mainboard und der Speicher teuer, und somit kommst du auch insgesamt teurer als bei AMD weg, aber ich würd trotzdem den P4 nehmen. Dazu PC 1066 Speicher und eine Raedon 9700 pro, dann bist du für Ut 2003 voll gerüstet.
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Aus preislichen Gründen sicher einen AMD.

    Bezugsquellen für den XP 2600+:

    http://www.preistrend.de/suchen.php3?keyword=none&kat=15032&q=9

    (ich würde bei Funcomputer, Komplett oder E-Bug kaufen)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen